Durch euer Hier-Sein verankert ihr das hereinströmende Licht

Schrittweise breitet sich die neue Energie auf eurem Planeten aus. Schrittweise verankert sie sich in euren Herzen und in eurem Leben. Behutsam leistet sie ihr Werk der Erlösung und Transformation.

Jeder Pionier unter euch trägt einen wichtigen Teil zu diesem Prozess bei. Durch euer alltägliches Leben erschafft ihr Inseln der neuen Energie in einer einst starren, destruktiven Welt. 

Diese Inseln werden jetzt täglich größer, liebe Geschwister. Bald schon werden sie zusammenfließen und ganze Landstriche mit ihrem Licht erfüllen.

https:gespraeche-mit-sirius-9783548743721.html Sirius III S 236  siehe auch

https://ihr-seid-die-grosen-pioniere-der-schopfung- und

https://durch-eure-versammelte-prasenz-erschafft-ihr-einen-starken-kanal und

https:/jahrtausende-der-wachsenden-starre-werden-jetzt-sanft-bewegt-im-photonenlicht/und

https://albrechtsiriusblog.das-licht-bin-ich/

Ihr seid die Brückenbauer. Ihr seid die vielleicht größten Dienerseelen der vergangenen Jahrtausende

(Anmerkung Albrecht: Das Folgende ist vorwiegend an die „ältere Generation“ gerichtet)

Bitte bedenkt, dass wir jetzt in Vergleichen sprechen, die eurer Dimension entsprechen. In den höheren Dimensionen gibt es keine „größeren“ oder „kleineren“. Es gibt auch keine mehr oder weniger bedeutsamen Wesen. Es gibt unterschiedliche Entwicklungsstufen, und alle sind gleichermaßen wertvoll und gut.

Wenn wir euch als die „größten“ Dienerseelen einer sehr langen Epoche beschreiben, drücken wir unsere Anerkennung aus. Wir betonen, dass durch euch etwas wirklich Neues möglich wurde.

Über Jahrtausende durchlebten Menschen im Plan eurer kulturellen Entwicklung ihre individuelle Reise. Während die Menschheit als Ganzes nur sehr sehr langsam voran schritt, bewegten sich Einzelne in dem für sie passenden Rhythmus rascher.

Nun geht die gesamte Menschheit im schnellen Schritt, und das ist zu großen Teilen euer Verdienst, ihr guten „alten“ Dienerseelen.

Ihr seid die Fackelträger. Ihr seid die Brückenbauer. Ihr seid die Wegbereiter. Durch euren Einsatz wurde möglich, was jetzt ist.

http://www.lichtwelle-verlag.ch/fs/fs_verlagsprogramm.html Im Bewusstsein der Einheit

siehe auch einige-wenige-alte-seelen-bringen-die-evolution-voran/

und ihr-seid-die-grosen-pioniere-der-schopfung

und eure-natur-ist-die-von-pionieren/

und die-wurfel-sind-gefallen

Eure Natur ist die von Pionieren

Eure Entdeckerfreude ist göttlichen Ursprungs. Ihr sehnt euch danach, zu lernen, neue Gebiete zu erkunden und euch auszudehnen. Folgt dieser Sehnsucht und nehmt euer Erbe in Anspruch. Tut es in liebender Gemeinschaft und unterstützt einander dabei.

Achtet und beschützt das Lebendige und anerkennt dasselbe Lebensrecht für alles was ist. Alle Lebewesen haben Anteil am Ganzen. Jedes Leben hat das Recht, sich gemäß seiner ihm innewohnenden Göttlichkeit zu entfalten.

Erschafft euch das Leben, das ihr euch wünscht!

https://www.ullstein-buchverlage.de/nc/buch/details/ Sirius II S 44

siehe auch ihr-seid-die-grosen-pioniere-der-schopfung-ihr-seid-diejenigen-die-die-wahre-vielfalt-gottlichen-seins-erproben-und-erschaffen/

Glaubt ihr wirklich, Gott – das Göttliche in euch – würde all eure Leiden und Entbehrungen zulassen, wenn euer Beitrag ohne Bedeutung wäre?

Lasst uns euch erzählen, was alles ihr braucht, um als freiwillig „verblindete“ Weise diesen Dienst tun zu können:

Ihr braucht Mut und Ausdauer, um die oft schwierigen Abschnitte des Weges zu meistern.

Ihr benötigt Vertrauen und Hingabe, um eure Ziele auch dann zu verfolgen, wenn der Weg sehr mühsam geworden ist.

Ihr braucht eine riesige Portion göttlicher Liebe, damit ihr trotz eurer „Verblindung“ noch genügend Kontakt zur Quelle spürt.

Ihr benötigt den Pioniergeist und die Entdeckerfreude großer Forscher.

Ihr braucht die Bereitschaft zu lernen, euch zu entwicklen und Entbehrungen hinzunehmen (wir wissen, welche immense Entbehrung ihr akzeptiert, wenn ihr euch von der Süße und Vollkommenheit eurer Heimat entfernt…)

Ihr Lieben, diese Liste könnten wir fortsetzen. Ihr seid göttliche Seelen mit göttlichem Schöpferpotential. Glaubt ihr denn wirklich, ihr würdet all dies auf euch nehmen, wenn nicht ein großartiger, wichtiger Sinn darin steckt?

Es liegt in der Natur eures selbst gewählten Auftrags, dass wir euch die Antwort zum Sinn eures Tuns nicht vollständig geben können. Zur Anregung eurer eigenen Betrachtungen sagen wir euch aber folgendes: Indem ihr all die genannten Qualitäten übt und entwickelt, erzeugt ihr eine große Energie. Ihr erschafft Transformation.

Beginnt ihr zu ahnen, welche besondere, hoch geehrte Rolle im Universum ihr einnehmt?

Millionen von Wesenheiten danken für euer Sein!

https://www.ullstein-buchverlage.de/nc/buch/ Sirius I S 98 f

Ihr seid die großen Pioniere der Schöpfung. Ihr seid diejenigen, die die wahre Vielfalt göttlichen Seins erproben und erschaffen

Das ist eure Mission. Zu diesem Zweck seid ihr ausgerüstet mit unterschiedlichsten Begabungen und Energieformen. Ihr besitzt das gesamte Erbe der göttlichen Quelle in jeder eurer Zellen. Ihr tragt den Bausatz von allem, was ist, in euch.

Mit diesem Potential wählt ihr eure jeweiligen Aufgaben so, dass ihr immer wieder neue und weiter reichende Muster und Signaturen in euch entfaltet. Nie bleibt ihr stehen. Ihr seid wahrhaft schöpferisch tätig und immer in Bewegung.

Dies ist das Prinzip der Gottes-Kindschaft. Es ist die Dynamik der Quelle selbst.

https://www.ullstein-buchverlage.de/nc/buch/details/gespraeche-mit-sirius-9783548743714.html Sirius II S 51

Jetzt beginnt euer neues Zeitalter der Liebe und Barmherzigkeit

Alles Leiden entsteht aus dualistisch getrennten Weltbildern. Im Wassermann-Zeitalter der Synthese erkennt ihr euren Irrtum und fügt im Bewusstsein zusammen, was zusammen gehört. Ihr akzeptiert, was ist, und beendet eure Kämpfe.

Leid entsteht aus Kampf – in euch selbst, ebenso, wie untereinander. Aber was solltet ihr bekämpfen, wenn ihr euch mit allem verbunden wisst?

Die Entscheidung für Frieden und Gerechtigkeit wird euch leicht fallen. Um euch selbst und die Euren zu schützen, werdet ihr für die ganze Schöpfung sorgen.

Haltet Frieden in euren Gedanken, Gefühlen und Taten. Balanciert eure Energiekörper und genießt die entstehende Harmonie. Ebnet damit den Weg für alles Kommende und erschafft euer neues Goldenes Zeitalter aktiv.

Ihr seid die Pioniere, die den Pfad begehbar machen. Euer Einsatz dient allen Nachfolgenden.

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/Göttin III S 101