Sirius-Botschaft: „Besonders in Deutschland liegt ein riesiges, kreatives Potential brach.“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Sirius-Botschaft – Auszug – aus dem Buch „Gespräche mit Sirius I“ https://www.ullstein-buchverlage.de – derzeit vergriffen –

Die Sirianer weiter:

„….für euch geht es in diesem Land um Erinnerung und Erwachen. Erinnert euch an eure Möglichkeiten! Erwacht in eure Göttlichkeit und handelt entsprechend! In eurem Land gibt es sehr viel Kreativität und Liebeskraft. Es gibt auch noch immer viele alte Schatten, die eure Bewegung eindämmen.

Das Wichtigste aber sind eure Grundüberzeugungen. Erhebt euch aus der Illusion, dass irgendjemand irgendetwas für euch regeln könnte! Handelt erwachsen, und erschafft aktiv eure Welt! Begegnet einander und tauscht eure Ressourcen aus.

Natürlich muss es viele strukturelle Veränderungen geben….Hierfür gibt es verschiedene Voraussetzungen:

  1. Beendet eure Klagen und euer Selbstmitleid. Akzeptiert, dass nur ihr allein die Lage ändern könnt.
  2. Macht euch euren tatsächlichen Einfluss und eure Macht bewusst. Werdet euch der Kraft eurer Gedanken und Entscheidungen bewusst…Werdet euch klar, was ihr möchtet, und handelt entsprechend.
  3. Macht euch bewusst, dass unendlich wunderbare kreative Schätze in euch eiligst gehoben werden wollen.
  4. Denkt und handelt nach dem Grundsatz: „Für jedes Problem gibt es eine gute Lösung“ und findet sie.
  5. Mitleid, Selbstmitleid, Forderungen und Klagen sind die Haltung von Abhängigen. Werdet euch eurer zahlreichen Freiheiten bewusst.
  6. Übt den dankbaren Blick auf alles, was ihr leben und erleben dürft. Werft einen Blick in die Lebensbedingungen anderer Völker und erkennt eure Privilegien!

In Notzeiten wurde in eurem Land immer sehr rasch deutlich, welche große Liebes- und Hilfsbereitschaft in euch wohnt, Nutzt diese nun für euch und eure eigene Entwicklung.

Verhandelt nicht – handelt!“

Anmerkung von mir (Albrecht)

Auch diese Botschaft der Sirianer( bei der es damals um wirtschaftliche Abhängigkeit und Arbeitslosigkeit ging) liegt mehr als 10 Jahre zurück und sie scheint weiterhin hoch aktuell. Bevor sich nun dieses „kreatives Potential“ wirklich entfalten konnte, kommt Corona daher und möchte dies unterdrücken. Was nicht zu erwarten war: Unsere eigenen gewählten Volksvertreter setzen alles daran, damit wir, das Volk, nicht in unsere eigene innere Macht kommen. Sie tischen Lügen auf, verordnen Masken, jonglieren mit statistischen Zahlen, um die Angst hoch zu halten, drohen mit horrenden Bußgeldern, und bieten der Impfagenda ein Terrain. Da jedoch alles ein Spiegel unseres Innern ist, kann davon ausgegangen werden, dass wir selbst noch gerne emotionale Masken tragen, hie und da unehrlich sind, eigene Ängste unterdrücken und daher solche Weckimpulse benötigen. So gesehen, helfen uns die „Widersacher“ uns selbst zu erkennen und unser innewohnendes Potential zu entdecken. Das Erwachen, Erinnern an unsere eigenen Schöpferkräfte, und in- die- eigene- innere Kraft kommen, scheint die einzige Lösung zu sein, friedlich eine neue Zivilisation zu erschaffen. Mögen wir als Kollektiv den Mut entwickeln, durch Weisheit und Klarheit, mit einer kraftvollen Vision im Herzen, die Veränderungen in uns, und folglich dann auch in der äußeren Welt, zu erschaffen.

Sirius-Botschaft: „Ihr habt selbst die Macht darüber, Seuchen und Krankheit zuzulassen oder zurückzuweisen“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Sirius-Botschaft – Auszug – aus dem Buch „Gespräche mit Sirius I“ https://www.ullstein-buchverlage.de – derzeit vergriffen –

Die Sirianer:

„……..Viren leben nur mit Hilfe eines Zellorgans, das ihnen als Wirt dient. Wir sind versucht zu fragen, warum ihr ihnen denn als Wirt dienen wollt?

Diese Wendung empfindet ihr möglicherweise als Zynismus. Sicher will niemand von euch bewusst das Terrain für einen Keim zur Verfügung stellen. Im Gegenteil: Ihr fühlt euch ebenso abhängig von den Viren, wie diese es in Wirklichkeit sind. Fällt euch dabei etwas auf? Könnte es sein, dass die Natur euch spiegelt?

Aus unserer Sicht habt ihr selbst die Macht darüber, Seuchen und Krankheiten zuzulassen oder zurückzuweisen.

Die aktuellen Seuchenmeldungen werden euch helfen, bewusst zu werden:

  1. Über eure Fähigkeit, mitzubestimmen, wie gesund ihr sein wollt. (Bitte sprecht mit eurem Körper; er wird eurem Entschluss folgen!)
  2. Über die Ausgleichsbewegungen der Natur
  3. Über euere Handlungen, die Ausgleich nötig machen (wo bleibt das Prinzip liebevoller Hüterschaft mit eurem Umgang mit den Nutztieren und Nahrung?)
  4. Über Manipulation und Betrug, denen ihr ausgesetzt seid (bitte überprüft, hinterfragt und diskutiert sorgfältig, was man euch an Information serviert!)

Anmerkung von mir (Albrecht)

Vorstehende Botschaft gaben uns die Sirianer in dem Buch Gespräche mit Sirius, Teil I, vor nun über 10 Jahren, als es u.a. um eine Frage im Zusammenhang mit der Schweinegrippe, Rinderwahnsinn usw. ging. Die Aussagen der Sirianer sind weiterhin aktuell – insbesondere, was wir als Kollektiv hätten erfassen und umsetzen sollen. (s.o….“hinterfragt, was man euch als Information serviert„). Die aktuelle Krisensituation zeigt, dass weiterhin viele Menschen, wohl über 90 % , den Aussagen der Politiker, der MSM usw. glaubt und sich so manipulieren und in Angst halten lassen. Das ist unserem inneren Schöpfungspotential völlig unwürdig. Ich frage mich, angesichts des zunehmenden Lichtstromes und der Tatsache, dass wir nun in die Bewusstseinsausdehnung und Evolution gehen, was im Äußern und Inneren für Weckimpulse noch nötig ist, damit noch viel mehr Menschen aufwachen aus der Gutgläubigkeit und Naivität gegenüber den Machthabern, um dann in die Selbstverantwortung zu gehen. Bei all dem, was die nächsten Wochen und Monate noch auf uns zu kommt: bleiben wir gelassen, in unserem Herzen zentriert, wissend, dass wir behütet und beschützt sind und jederzeit in unser gemeinsam geschaffenes Lichtfeld oder auch unserem innewohnenden göttlichen Lichtfunken eintauchen können, um hier Kraft und inneren Frieden zu schöpfen.

Jahrtausende der wachsenden Starre werden jetzt sanft bewegt im Photonenlicht dieser neuen Zeit

Habt Geduld und verweilt im Vertrauen der Jetzt-Zeit. Eure einstige Starre braucht behutsame Erlösung, sonst könnte es die Materie zerstören. Ihr wisst um die destruktive Kraft eines raschen atomaren Zerfalls. Lasst das Liebeslicht seine Arbeit tun, so bitten wir euch. Langsam und stetig wird es die inner-atomaren Räume ausdehnen und erleuchten. So lockern sich die starren Formen eurer Gewohnheitsmuster sanft…….Eine neue Welt entsteht im Lichtfeld Göttlicher Liebe. ……

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/ Lichtfeldheilung S 105

Löst euch aus der Illusion der Trennung. Erkennt, dass das Universum euch alle versorgt

Erkennt die Güte und den Überfluss der Schöpfung. Entscheidet euch in der Konsequenz für eine gerechte Verteilung der Ressourcen. Stellt sicher, dass jeder Mensch seine Grundbedürfnisse decken kann. Erlaubt euch allen die Entfaltung eurer göttlichen Potentiale. Dies ist euer Meisterstück als Gruppe. Diese Lernschritte kündigen eure Reifung an, wenn ihr sie erreicht haben werdet. Erst dann wird das Universum euch mit den befreienden neuen Technologien beschenken, die eure weitere Unabhängigkeit sicherstellen.

aus Sirius III S 234 https://gespraeche-mit-sirius-9783548743721.html