Siriusbotschaft: „Eure kostbare Lichtenergie wird jetzt mehr denn je benötigt in dieser Welt“.

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee https://liebeslicht.net

Antwort der Sirianer am 12.4.22 in Schriftform

hier das betreffende Video: das-zweite-bonus-video-vom-12-04-22/

Der unterstehenden Botschaft ging voraus, dass aus dem Buch „Wenn die Seele erblüht“ folgende Aussagen der Sirianer vorgelesen wurden:

„Unsere Arbeit  hat nun folgende Schwerpunkte:

  • Wir unterstützen eure Selbstermächtigung
  • Wir erinnern euch an die All-Verbundenheit allen Seins
  • Wir schenken euch Visionen für eine friedliche Menschheitskultur
  • Wir bieten euch praktische Hilfen zur Entfaltung von Liebe und Frieden“

hierzu die Sirianer:

„Liebste Freunde

Wir ergänzen das bisher Gesagte – in Liebe und Dankbarkeit – für euch und alle, die daran mitwirken, dies in die Welt zu bringen und in sich aufzurufen und zu pflegen.

Unsere Arbeit war in den vergangenen Jahren genau in diesen Schwerpunkten gelagert, so wie du es beschreibst, liebster Freund, und nun – durch die Phase der Geburt eurer neuen Kulturabschnitte – haben wir für allJene, die tiefer einsteigen und mit uns zusammenarbeiten, eine Erweiterung des Schwerpunktes eingeleitet. 

Eure Selbstermächtigung und die Erkenntnis eurer Verbundenheit und eures in tiefster Wahrheit Göttlichen Seins, ist für Viele , die in den letzten Jahren intensiv mit uns zusammenarbeiten wollten, inzwischen eine erfahrbare Tatsache. Dies bedeutet, dass ihr nicht in allen Augenblicken eures Alltags darin verweilt, doch ihr wisst genau, wovon wir sprechen und kennt Referenzkriterien, um zu sagen: ich bin damit eins oder ich bin gerade in einem anderen Zustand.

Mit anderen Worten, ihr erkennt euren Zustand. Eure Selbstbeobachtung in einem liebevollen Sinne konnte wachsen und eure Selbstermächtigung entsteht daraus – Kraft eurer Entscheidungen – und wir danken euch zutiefst für diese innige Form der Zusammenarbeit.

In einem nächsten Schritt kommt jetzt etwas zu euch, was wir bereits einflechten und anbieten – seit einigen Monaten:

Mit der Selbstermächtigung kommt die Selbstverantwortung in euer Blickfeld. Und so bieten wir euch öfter als bisher und auch heute als Anregung, die vielen Gedankenschleifen, das Karussell eurer Sorgen, die Überlegungen und Grübeleien zurückzustellen zu Gunsten des Lichtes im Herzen – welches ihr Seid!

Und dies mag für eine Zeit des Übergangs und der Geburt jetzt von besonders großer Bedeutung sein. Wann immer ihr möchtet und könnt, stellt eure Grübeleien und konkreten Fragen aus den Modellen und Themen unseres Austauschs vorübergehend zurück und widmet eure Aufmerksamkeit dem Licht der Liebe und entsendet dies in die Welt. Wo eure Aufmerksamkeit ist, liebste Freunde, ist eure Energie. Und eure kostbare Lichtenergie wird jetzt mehr denn je benötigt in dieser Welt.“

Im vorgenannte Video ist diese Botschaft mit Vorspann ab ca 11.00 zu hören.

Anmerkung von mir (Albrecht)

Um unsere Lichtenergie in diese Welt strömen zu lassen, was derzeit nach meiner Wahrnehmung als eine der wichtigsten Aufgaben der Lichtarbeiter gesehen werden kann, hatten die Sirianer kurzfristig das Programm geändert und baten darum, unsere Fragen, die bis zu diesem Zeitpunkt gesammelt wurden, zurückzustellen. Da alles mit allem verbunden ist, zeigt das gemeinsame Segnen unseres Kollektivs eine große Wirkung. Auch die oben genannten Grübeleien und Ambivalenzen gehen ins Feld, so dass wir hier besonders achtsam sein können, um nicht mit diesen den Grübeleien zugrundeliegenden Gedanken das Energiefeld von Zerrissenheit und Verwirrung zu nähren. Ein gutes Beispiel für unsere Selbsterkenntnis und Selbstverantwortung. Das Resonanzgesetz antwortet ja auch hier unverzüglich, und wir können es bei entsprechender Achtsamkeit sofort merken, wenn wir in tieferschwingende Energien eintauchen. Sobald wir uns entscheiden, diese tiefere Ebene zu verlassen, und uns mit unserer göttlichen Seele verbinden und unser Denken im Licht halten, gibt es eine Schubkraft, die uns wie ein Korken wieder in die höher frequenten Ebenen bringt. Dies ist ja bereits ein Zeichen unserer Selbstermächtigung, selbst zu empfinden, in welchen Räumen ich mich derzeit befinde. Nun kann ich hierin bleiben oder mich entscheiden, meine Aufmerksamkeit auf einen lichteren Raum zu lenken…..das funktioniert in beide Richtungen, wie ich immer wieder mal erfahre und auch austeste….

Sirius-Botschaft:  „Im Anblick aller dunklen Triebe, die in euch wohnen, wendet ihr euch der Liebe zu, und erleuchtet, was einst destruktiv war – ein Experiment der Extraklasse“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee https://liebeslicht.net

Quelle: Auszug aus der Sirius Botschaft „Das Projekt Menschheit“ https://liebeslicht.net/

Die Sirianer:

„……..Euer Sonnensystem entstand in Obhut des Christusgeistes, um der Qualität von Liebe und Weisheit Ausdruck zu geben. Wie in einer Menschenfamilie leben auch in der Planetenfamilie unterschiedlich weit entwickelte Mitglieder. Planet Erde ist noch jung, und geistig wenig entwickelt, und gemeinsam mit seiner Menschheitsfamilie entfaltet er sein Bewusstsein schrittweise. Damit diese Evolution gelingen kann, werdet ihr von vielen Liebeswesen anderer Kulturen behütet; manche leben in eurer direkten planetaren Nachbarschaft, andere kommen aus weiter entfernten Sternenwelten. 

Vor vielen Jahrtausenden existierte die Erde mit ihren Pflanzen und Tieren wie ein göttlicher Paradiesgarten. Aber ihre Lebewesen folgten instinktiven, noch sehr wenig bewussten Mustern. Vielleicht könnte man ihnen mehr Bewusstsein schenken? fragten sich da einige weiter entwickelte Hüter-Kulturen. Sie lebten und leben noch immer im Liebeslicht einer höheren Evolutionsstufe. Als Diener der Schöpfung arbeiten sie an der Vervollkommnung und Entfaltung anderer Welten. Aus einem Schöpfungsimpuls der Urquelle empfingen sie folgende Frage: könnten wir Wesenheiten erschaffen, die sowohl die niedrigsten, Kampf bereiten Triebe des Urinstinkts in sich tragen, wie auch die höchsten, rein schwingenden Impulse des Liebeslichts? Könnten sich diese Wesen in freier Entscheidung entfalten, und genau das in sich entwickeln, was ihr Interesse erzeugt? Und welche Erfahrungsmuster würden Menschenwesen einer so großen Bandbreite an Möglichkeiten dem Universum wohl schenken? So entstand ein ganz ungewöhnliches Experiment: das Projekt Menschheit.

Die meisten Wesenheiten der Schöpfung verwirklichen nur einen bestimmten Ausdruck der Quelle. Da gibt es die aus eurer Sicht dunklen, destruktiven Schattenwelten, und die hoch schwingenden Liebesregionen, die ihr verehrt.

Ihr aber besitzt alles, ihr Lieben! In einem ununterbrochenen Entscheidungsprozess, lotet ihr aus, wer ihr sein wollt. Im Wechselspiel mit dem Universum sammelt ihr Erfahrungen aus eurem Tun. Ununterbrochen agiert und beobachtet ihr. Eure Erkenntnisse werden zu Verhaltensprogrammen, und Jahrtausend für Jahrtausend sammelt ihr mehr davon. Was ihr erarbeitet, speist ihr in das große universelle Bewusstseinsfeld – zum Nutzen aller. Die meisten im Bewusstsein entwickelten Kulturen lösen sich für immer von den destruktiven Impulsen tierischer Instinkte. Sie vergessen Hass und Gewalt, und genießen ihren inneren Frieden.

Ihr aber arbeitet täglich daran, euch zu entscheiden. Welchem Pfad wollt ihr folgen? Wollt ihr den auftauchenden Impulsen der Dunkelheit Raum geben, oder wendet ihr euer Denken und Fühlen immer wieder aufs neue dem Licht zu?

Welch eine Heldenreise vollzieht ihr da, ihr geliebten Geschwister. Welche Mühe nehmt ihr auf euch! Menschen besitzen die ganze Spannbreite universeller Möglichkeiten. Aus dem tiefsten Dunkel bewegen sie sich ins hellste Licht. Dabei entstehen riesige Spannungsfelder, die das Universum wie elektrische Ströme durchziehen. Alles wird durch euch berührt, ihr Lieben. Eure Heldenreise bewegt alles, was ist!

Versteht ihr nun, warum wir euch und eurer Entwicklung voller Liebe begegnen? Warum wir euch bereitwillig unterstützen, nach bester Kraft? Warum wir alles geben, um eure Reise zu fördern und in Erfolg zu verwandeln?

Das Projekt Menschheit ist von großer Kraft! Nun ist die Zeit angebrochen, in der ihr eine neue Phase eurer Evolution verwirklicht. Im Anblick aller dunklen Triebe, die in euch wohnen, wendet ihr euch der Liebe zu, und erleuchtet, was einst destruktiv war. Ein Experiment der Extraklasse, für das wir euch jetzt schon voller Liebe und Dankbarkeit umarmen!“

Anmerkung von mir (Albrecht)

Die Perspektive, dass es sich hier um ein Experiment handelt, entspannt mich. Jeder einzelne Mensch hat sich offensichtlich freiwillig entschieden, diese Erfahrungen hier mitzumachen. So gesehen übernehme ich die Verantwortung für alles, das in mein Leben tritt und sich auch zeigt in meinen feinstofflichen und dem materiellen Körper. Wie schon oft gesagt, sind wir Gottes Ausdruck in der Materie. Wir sind hier, um die Materie mit Licht zu füllen. Schließlich haben wir das Licht durch unsere Verzerrungen auch in niedrige Frequenzen umgepolt. Sich unseren eigenen Schatten zu stellen, mag schmerzhaft sein. Es ist jedoch unumgänglich, um in höhere Schwingungsbereiche einzutreten. Wir erhalten Hilfen aus allen Ecken des Universums und dürfen uns täglich neu entscheiden, uns dem Licht und den lebensfördernden Strukturen zuzuwenden…..

Die Sirianer im Sirius Buch „Gespräche mit Sirius, Teil II“ : „Ihr habt euch besondere Aufgaben ausgesucht. Ihr seid die großen Pioniere der göttlichen Schöpfung. Ihr seid diejenigen, die die wahre Vielfalt göttlichen Seins erproben und erschaffen. Das ist eure Mission. Zu diesem Zweck seid ihr ausgerüstet mit unterschiedlichsten Begabungen und Energieformen. Ihr besitzt das gesamte Erbe der göttlichen Quelle in jeder eurer Zellen. Ihr tragt den Bausatz von allem was ist, in euch..“

Sirius-Botschaft:  „..die künstlich hergestellte, angeblich schützende Impfung ist das Produkt willkürlicher Entscheidungen“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee https://liebeslicht.net

Quelle: Auszug aus der Sirius Botschaft „Infiziert und geimpft?“ https://liebeslicht.net/

Die Sirianer:

„……..Güte und Liebe regieren das Universum. Diese Schwingung hilft euch dabei, eure Irrtümer zu erkennen und eure Entscheidungen zu korrigieren. Alle Lerninhalte allerdings gehören euch.

Ihr sammelt die Erfahrungen, die ihr wählt!

Weder die künstlich erschaffenen Ängste noch alle dafür versprochenen Hilfen sind real. Sie sind einfach Teil einer großen Agenda, die euren Aufstieg ins Licht verhindern will. Diese Agenda wird noch so lange fortgesetzt, bis ihr euch informiert und neu entscheidet.

Folgt eurem Herzen, ihr Lieben – alles, was ihr braucht, existiert schon längst in euch!

Sowohl die künstlich erzeugte und absichtlich ausgebrachte Eiweißstruktur, die ihr als Virus beschreibt, als auch die ebenso künstlich hergestellte, angeblich schützende Impfung sind das Produkt willkürlicher Entscheidungen. Ihr könntet erleben, dass eure Politiker immer mehr Einschränkungen erfinden, um euch angeblich zu schützen. Es könnte sein, dass sie euch zweimal pro Jahr einer neuen Impfkampagne aussetzen – alles, um eure natürlich lichtvoller werdende DNA zu untersuchen (die Tests!) und zu beeinflussen (Impfungen und die erneute Ausbringung von mutierten Störmustern). 

Eure Zukunft liegt in euren Hände, liebste Freunde!

Euer Planet hat sich bereits für die Reise in weniger dichte, lichtvollere Seins-Ebenen entschieden. Nutzt eure Chance, und eure tiefe Verbindung zu Gaia und folgt ihr. Setzt euren Unterdrückern und Ausbeutern Grenzen. Lasst nicht zu, dass sie euch rauben, was euch gehört.

Euer Herz hat bereits gewählt, und wie Gaia will sich euer SELBST ent-dichten. Erlaubt auch eurer Persönlichkeit sowie dem Denken und Fühlen die geöffneten Räume höherer Dimensionen nun zu betreten! Verabschiedet alle Angst, und freut euch auf jeden einzelnen Moment eures kostbaren SEINs! Wir grüßen euch in Dankbarkeit und Liebe!“

Anmerkung von mir (Albrecht)

Mir ist ein interessantes Buch in die Hände gefallen „Time Bender“ von Tijin Tauber; beziehbar über:

https://www.kalender-des-alten-wissens.at/time-bender

Hier ein kleiner Auszug, passend zu unserem gemeinsamen Spiel der Dualität hier auf der Erde und zur Frage des Aufwachens und Erwachens. Gespräch des Romanschreibers mit Luzifer, der von sich sagt: „Ich bin Luzifer. Präziser gesagt: Ich bin eine Wesenheit aus der Luzifer – Gruppenseele. ……..wir sind diejenigen, die die Gesamtheit des Spiels verstehen. Die Drahtzieher in euren Regierungen haben nicht den Durchblick. In ihren Augen seid ihr nichts weiter als wertloses Spielmaterial…..Wir stellen für euch Menschen eine Art Katalysator dar, der eure inneren Wachstumsprozesse beschleunigen soll…durch unsere negativen Machenschaften geben wir euch alle Mittel und Möglichkeiten an die Hand, euch zu befreien. Aber ihr erkennt es nicht. Ihr erkennt nicht, dass es letztlich nicht so sehr darauf ankommt, was wir tun, sondern vielmehr darauf, wie ihr auf unser Tun reagiert. Ihr habt einen freien Willen, und somit auch die Wahl, wie ihr auf unser Wirken reagieren wollt…..“ (Seite 126 und 127 im Buch) – das Buch kann ich empfehlen –

Die Sirianer sagen in ihrer o.a. Botschaft (s. Absatz):

„...Diese Agenda wird noch so lange fortgesetzt, bis ihr euch informiert und neu entscheidet.

Bei meinen Gesprächen mit vielen Menschen erfahre ich, dass nun auch beispielsweise Leiter von Einrichtungen langsam skeptisch werden und merken, dass hier irgendetwas nicht stimmt. Immer mehr Ungereimtheiten kommen ans Licht; wie hier: ex-verfassungsgerichts-praesident-zerlegt-corona-politik/ oder hier: wie-rki-chef-wieler-die-falschen-zahlen-zur-impf-effektivitaet-schoen-redet/ und hier: -corona-ausgangssperre-war-klar-rechtswidrig/

Angesichts der enormen Fülle von täglich aktuellen Informationen über Virus, „Impfung“ und deren Wirkungsweise mit Todesfällen und starken Nebenwirkungen usw.. ist es für jeden Menschen, der möchte, leicht, entsprechende Quellen zu finden.

Sirius-Botschaft:  „Die Liebe ist subjektiv und allumfassend zugleich – und ihr seid nur ihrer Energie verantwortlich!“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee https://liebeslicht.net

Quelle: Auszug aus der Sirius Botschaft „Informationsfelder“ https://liebeslicht.net

Die Sirianer:

Ihr möchtet Unterscheidungskraft entwickeln, liebe Freunde?

Nehmt euren mit-schwingenden Körper als Messinstrument.

Ihr wollt euch von destruktiven Energiefeldern befreien, und gesund werden?

Lauscht in den Körper, und entdeckt, was er empfindet. Nichts gibt es, was ihr erdulden oder aushalten müsst! Ihr allein seid die Meisterinnen und Meister über euer Schicksal. Achtet auf Folgendes, ihr Lieben:

  • Entspannt den Körper.
  • Bringt eure Gefühle in Liebe und Mitgefühl.
  • Führt eure Gedanken in den Raum von Zuversicht und Gelassenheit.

Und was tue ich, wenn ich das nicht kann, fragt ihr?

Nutzt die zahlreichen gebotenen Hilfen, und bringt euch in den beschriebenen Ausgleich. Stoppt eure Gedanken, wenn sie euch belasten. Atmet eure Gefühle aus, wenn sie schwer werden. Gebt dem Körper, was er braucht, um euch als kostbarer Träger zu dienen. 

Die gesamte Schöpfung besteht aus informiertem Licht. Ihr selbst seid ein Ausdruck dieses Lichtes, und in Kontakt mit allen jemals erfassten Informationsfeldern.

Und der vielleicht wichtigste Satz zu eurem Wohle lautet: ihr allein entscheidet, mit welchem Informationsfeld ihr euch verbindet!

Behaltet diese Wahrheit im Bewusstsein, und überprüft sie, liebste Freunde! Lasst euch nicht mehr verführen, von Programmen der Unwahrheit. In euch, in eurer körperlichen Ausdrucksform, besitzt ihr das Messinstrument zur Entdeckung von Wahrheit. Nutzt es, und macht euch unabhängig von allen Meinungen und Behauptungen.

Die Liebe ist subjektiv und allumfassend zugleich – und ihr seid nur ihrer Energie verantwortlich! Wisst euch gesegnet und anerkannt bedingungslos!“

Anmerkung von mir (Albrecht)

In der heutigen Zeit ist es nach meiner Erfahrung besonders leicht festzustellen, in welchem Informationsfeld, ich mich befinde. Das ist ganz einfach: Wie fühle ich mich gerade? Wie und wo sind meine Gedanken. Bei der notwendigen Einweisung eines Bekannten von mir und der Beteiligung vieler Stellen (Ärzte, Krankenhaus, Patientenfahrdienste, Begleitperson, Klärung der Kostenfrage usw…..) ist zunächst ein Durcheinander passiert. Das fühlte sich nicht gut an und meine Gedanken rotierten etwas um die Frage, wie hier eine klare Linie reingebracht werden könnte…Nun, ich entschloss mich, hier für die Organisation komplett selbst die Verantwortung zu übernehmen. Das war zunächst ein erleichterndes, wohlwollendes Gefühl, die Gedanken klärten sich, ich übernahm die Verantwortung für alle Kommunikationswege, informierte alle Beteiligten, telefonierte rum, schrieb einige Briefe, legte den Inhalt fest, und dann……alles weitere, das nun nicht mehr in meiner Hand liegt, übergebe ich meiner lichtvollen Seele und der aller Beteiligten….Jetzt ist Vertrauen gefragt und Achtsamkeit auf die Impulse, die ich bekomme, um ev. weiter zu intervenieren. Ich übe, mit dem Universum zusammenzuarbeiten im Wissen, dass alles gut geleitet ist…..

Die Voraussetzung für eine Zusammenarbeit mit uns ist eure Selbsterkenntnis

Je mehr ihr die Vielschichtigkeit eures eigenen Seins verstehen lernt, umso näher bewegt ihr euch auf uns zu. Eure Selbsterkenntnis ist ein unverzichtbarer, wichtiger Bestandteil dieses Prozesses. In der neuen Energie eures Planeten existieren keine hierarchischen Beziehungen. Ein Leben ohne Hierarchien aber ist erst dann möglich, wenn alle Wesenheiten einer Gemeinschaft ihr göttliches Potential kennen und leben. Je eher ihr euch also in eurer tatsächlichen Vollkommenheit entdeckt, desto eher können wir weitere Schritte der gemeinsamen Arbeit tun.

gespraeche-mit-sirius-9783548743714.html Sirius II S 115

Das reine Licht der Göttlichkeit überstrahlt alles

Wie könnte ein Schatten der Dunkelheit existieren, wenn das Licht seine volle Kraft entfaltet? Jede Dunkelheit verschwindet sofort in der Begegnung mit dem Licht. Erkenne dein ICH BIN. Selbsterkenntnis ist der Schlüssel zu eurem Paradies. Und schließlich sehnt ihr euch doch alle nach eurem paradiesischen Leben, oder?

https:/gespraeche-mit-sirius-9783548743721.html Sirius III S 212