Sirius-Botschaft: „Ihr seid exzellent vorbereitet, und eure Meister beten gemeinsam mit uns für das Gelingen eurer Mission“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Auszug aus der Sirius-Botschaft vom 31.03.20 Tage-Botschaften-20-03-bis-19-04-20.pdf

Die Sirianer:

„………Ihr seid exzellent vorbereitet, und eure Meister beten gemeinsam mit uns für das Gelingen eurer Mission.

  • Ihr braucht die Gewissheit, bedingungslos geliebt und gefördert zu sein
  • Ihr braucht ein klares Gespür für eure unauflösliche Verbundenheit
  • Ein neues Bündnis mit der Materie eures Körpers und eures Planenten – zum Höchsten Wohle allen Lebens
  • Das Verständnis für eure Menschenrechte
  • Ein erweitertes SELBST-Bewusstsein

Was ist der Mensch, und was ist seine Mission? Es ist an der Zeit, neue Antworten zu diesen uralten Fragen zu erarbeiten. Hier ist eine kleine Übung für euren täglichen Gebrauch:

Stellt euch vor, dass ihr als Gottesfunken durchs Universum schwebt. Lebendige, impulsive, Schöpfungswesen. Nun versammelt ihr euch um den Planeten Erde. Er ist weit entfernt vom Zentrum der Ur-Quelle. Planet Erde lädt euch ein, zu verweilen, und ihr richtet es euch gemütlich ein. Über die Zeit vergesst ihr eure wahre Identität. Ihr vergesst eure Macht und eure Rechte. Ihr vernachlässigt das Leben und die Liebe. Bis ihr eines Tages von weit draußen aus Ur-Schöpfers Quelle einen Ruf vernehmt. Einen zärtlichen Ton, der euch erinnert. Er erklingt innen und außen – gleichermaßen und gleichzeitig. Und ein heller, samtiger Lichtstrahl erreicht euer Sonnensystem, eure Erde und euer Kollektiv. Badet in diesem samtigen Licht, liebste Sternenfreunde! Taucht eure Gedanken und Gefühle hinein. Bestrahlt eure innere Macht und eure Menschenrechte mit diesem Licht. Erlaubt der Göttlichen Kraft zu erwachen – in euch!

Nutzt diese kleine Übung täglich mehrmals, liebe Freunde. Sie erhellt die dunkle Nacht eurer Seele, und verbindet euch mit dem Urgrund eures Seins. Sie beleuchtet und zerstreut Lüge und Irrtum. Sie stärkt euch von innen heraus – im Zentrum eurer wahren Identität.

Wir fassen noch einmal zusammen, was jetzt von Bedeutung ist:

  • Akzeptiert die dunkle Nacht eurer Kollektivseele als heilsamen Schritt auf eurem Weg. Beendet das Klagen und verwandelt euer Zögern in Lebendigkeit. 
  • Anerkennt die Liebe in euch, und macht sie zum Kompass eurer Handlungen.
  • Akzeptiert die Führung eures Göttlichen SELBST, und nehmt Hilfe an, von Allen im Geiste Entwickelten.
  • Freut euch, feiert und lächelt, dass ihr soweit gekommen seid!
  • Erschafft die Vision einer neuen Erde im Liebeslicht eures Herzens, und lasst nichts anderes mehr darin wohnen!

Liebste Freunde, wir dienen euch in Dankbarkeit! Wir gehen mit euch, und ermutigen euch. Wir stärken euch im Auftrag der Quelle (im Auftrag eurer eigenen Göttlichkeit!), und lächeln euch zu. Schon bald erschaffen wir mit euch eine neue Ära des Christusbewusstseins.

Der große Meister eures Sonnensystems leitet die Bewegung an, und wir alle folgen ihm. Auch der Buddha und alle weisen Avatare beschützen euch. Alle sind hier versammelt, in eurem Dienst. Nun ist es an euch, den Einweihungsweg zu betreten. Wisst euch gesegnet und geliebt bedingungslos!“

Anmerkung von mir (Albrecht)

Es gibt einige Methoden, um tiefer in die eigene SELBSTerkenntnis einzutauchen, die eigenen Muster und Blockaden zu erkennen. Hier ein Angebot, um in Zusammenarbeit mit den Sirianern und Meistern der Weisheit gemeinsam mit anderen Menschen auf dem inneren Weg die Auflösung einengender Bewusstseinsfelder zu erfahren. Hierdurch können sich Kraft, Mut, Gelassenheit, Freude, und Herzensfrieden entfalten:

https://liebeslicht.net/heilungstempel/

Die ersten 3 Monate werden die Interessierten von Mentoren begleitet. Hier sind sie:

https://liebeslicht.net/mentoren/

Das gemeinsame Erleben in einer Gruppe schenkt eine besondere Energie, die uns in unserem Heilungsprozess unterstützt. Wir lernen voneinander, fühlen uns zusammengehörig, entwickeln die Schönheit eines gemeinschaftlichen Erlebens, unterstützen uns in unseren Erkenntnisprozessen, und erfahren so, dass Einsamkeit eine Illusion ist.

Vielleicht sehen wir uns……..

mit herzlichen Grüßen

Albrecht

Sirius-Botschaft: „Ihr allein entscheidet über den Zustand, in dem ihr euch befindet. Ihr kennt diese Aussage, und doch übt ihr noch, um ihren Inhalt zu verwirklichen.“ 

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee http://liebeslicht.net

Sirius Botschaft – Auszug aus der Botschaft „Kinder der Freiheit“

Quelle: 30-Tage-Botschaften-

Die Sirianer:

„Viele Energien und Informationen mischen sich ein. Da gibt es die uralten Gewohnheiten eurer Familie; Dinge, die ihr schon als Kinder wie selbstverständlich annahmt. Da folgt ihr den Behauptungen von Lehrern oder Wissenschaftlern, die es scheinbar besser wissen als ihr. Da erinnert ihr euch an die Behauptungen und Setzungen eures Kollektivs; abhängig von Zeit und Region.

Euer Geist aber ist frei, ihr Lieben! Unabhängig von Raum und Zeit bewohnt er die Unendlichkeit. Frei von allen Setzungen verweilt er im Liebeslicht Göttlicher Schöpfung. Möchtet ihr ebenso frei sein? Dann vertraut euch eurer Geistigen Essenz an, und wisst euch frei! Erkennt eure Freiheit an, und überlasst alles Weitere dem Universellen Plan.

Nichts hindert euch daran, zu lächeln, und eure Zeit in dankbarer Freude zu genießen. Diese Haltung ist kraftvoll! Beobachtet einfach, was geschieht.

Wie sollen wir das machen, fragt ihr? Ihr wisst es schon, ihr Lieben. Werdet ruhig, versammelt euch, und gebt eure Entscheidung bekannt.

Sendet eure Absicht ins Universum, und überlasst alles Weitere dem Schöpfungsgeist.

Für euch selbst und für euren Zustand seid ihr verantwortlich.

Alles andere entsteht aus sich heraus. Was willst du sein? Wie willst du leben? Vielleicht erstellt ihr jetzt eine Liste, eurer wichtigsten Entscheidungen?

  • Ich lebe gesund und entspannt
  • Ich bin voller Energie, und das Liebeslicht nährt mich
  • Ich habe und bekomme alles, was ich brauche – in jedem Moment
  • Ich bin bewusst verbunden mit Allem, was ist
  • Ich löse mich von Allem, was diese Gewissheit irritiert

Erstellt eure Prioritätenliste, konzentriert euch darauf, dass sie sich zum Höchsten Wohle allen Lebens verwirklicht, und überlasst dem Schöpfungslicht alles Andere. Vielleicht nutzt ihr unsere kleine Atemübung, um wirklich kraftvoll im Jetzt zu sein: „Liebeslicht ein, Widerstand aus. Liebeslicht ein, Stress und Stau aus.“…

Erinnert euch an eure Freiheit, und beobachtet einfach, was geschieht. Die aktuelle Veränderung könnte Zeit brauchen. Bleibt ruhig und voller Vertrauen. In der Liebe eures Herzens liegt die größte Kraft. Sie verwandelt, was sich ihr widersetzt – auf Dauer. Während ihr die Wahrheit dieses Gedankens erfahrt, wandelt sich euer Bewusstsein im Licht der Zeit.“

Anmerkung von mir (Albrecht)

Ich empfinde vorstehende Botschaft erneut als Hinweis darauf, wie wichtig unsere tägliche Achtsamkeit ist – in den Fragen: Wo bin ich mit meinen Gedanken? In welchen Gefühlsfeldern bewege ich mich? Wie schwingt mein Körper? u.ä. Mir kommt eine Szene aus der Schulzeit, in der ich wegen schlechter Noten von allen Mitschülern ausgelacht wurde. Wie gehe ich nun damit um? Ich habe es geübt und es belastet mich nicht mehr. Nur noch Gedanken ab und zu, die mich nicht mehr „runterziehen“. „Ich sage JA zu meiner Vergangenheit und segne alles was war“, wie uns in einem Sirius-Buch empfohlen wird. Ich staune über die Vielfalt der Erfahrungen, kann sie als meine Lernschritte auf dem Weg in innere Räume größerer Freiheiten sehen, danke und segne, und bin hier jetzt anwesend….Gott erfährt durch mich das Spiel der Dualität. Ich bin, wie jeder Mensch, sein Ausdruck in der Materie. Sichtweisen, die das Leben leicht machen….

Sirius-Botschaft: „Was ihr in eurer äußeren Welt erschafft, entstammt eurer Innenwelt“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee http://liebeslicht.net

Sirius Botschaft – Auszug aus dem Buch der Fahrnows: „Wenn die Seele erblüht“

Die Sirianer:

„……dort begann eure Bewusstseins-Spaltung einst. Scham, Unsicherheit, Verzweiflung und Schuld erfassten euch während eurer Abkehr vom inneren Liebeslicht.

Um eure Taten vor euch selbst zu rechtfertigen, projiziert ihr eure wenig bewussten Seiten in die Außenwelt. Ihr erklärt andere zu Feinden, um den eigenen inneren Feind zu beruhigen. Um eure wenig bewusste Triebhaftigkeit zu beschönigen, erklärt ihr äußere Umstände zum Grund für euer Tun.

Was ihr nicht bemerkt: diese Bewusstseinsspaltung kostet euch Unmengen an lebendiger Energie. Um euch vor euch selbst zu verstecken, müsst ihr innere Mauern erzeugen. Um euch voreinander zu verstecken, verfallt ihr in die Angst vor Entdeckung.

Spürt ihr die große Welle befreiender Lebensenergie, die euch das Wassermann-Zeitalter nun schenkt? Lasst alle inneren Mauern fallen und überlasst euch der Ehrlichkeit eures Herzens.

Ihr wurdet zu Opfern und Tätern – unzählige Male während eurer Evolution. Schenkt euch Wahrhaftigkeit, und verzeiht euch selbst und anderen das längst Vergangene.

Wählt dann neu, ihr Lieben, und verwirklicht den Wassermann-Geist der Verbundenheit.“

Anmerkung von mir (Albrecht)

Vergebung und Dank sind die Kräfte, die jede Erneuerung in die Wege leiten“ heißt es in dem Fahrnow Buch „Universelle Heilung“. Unsere Bewusstseinsspaltung, die Scham, Unsicherheit, Verzweiflung usw. nach sich zog, ist womöglich teilweise noch in uns spürbar (bei mir zumindest). In der „Ehrlichkeit des Herzens“ dürfen diese Attribute natürlich sein, frei von Bewertung. Vielleicht beziehen wir alle diese Anteile in unsere Selbstliebe mit ein und umarmen das verletzte Kind in uns, vergeben uns und anderen, um dann neu zu entscheiden. Wir wenden uns ab von Gedankenschleifen, was hätte besser laufen können in der Vergangenheit, und richten unsere Aufmerksamkeit nun auf die „Welle befreiender Lebensenergie“. Ich rufe mir zudem regelmäßig die Verbundenheit allen Seins ins Bewusstsein und die Gewissheit, von den Lichtkräften bzw. meiner göttlichen Seele, jederzeit unterstützt zu werden.

Sirius-Botschaft: „Während die Schleier aufreißen, reinigt sich euer Energiefeld von niedrigen Frequenzen“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Sirius Botschaft – Auszug aus dem Buch der Fahrnows: „Wenn die Seele erblüht“

Die Sirianer:

„Jetzt werden die Schleier durchlässig, und euer Bewusstsein dehnt sich aus. Einprogrammierte Krusten lockern sich im Licht der Liebe, bis sie eines Tages ganz aufgelöst sind. Ihr erlöst die Illusionen eurer Geschichte, und entfaltet euch als gereinigte Menschheit.

Verbunden mit eurem Gottesfunken lebt ihr einig im Göttlichen Bewusst-Sein. Bis es soweit ist, erreichen euch allerdings hier und da auch verstörende Energieformen. Während die Schleier aufreißen, reinigt sich euer Energiefeld von niedrigen Frequenzen. Versteht sie als Teil von euch und badet sie im Liebeslicht eurer Seele.

Die Frequenz eurer dichten Strukturen erreicht dann ein neues, rascher vibrierendes Niveau. Wie kleine Erdbeben wirkt ihre Beschleunigung. Sie rüttelt an euren Gedanken und Gefühlen, und bringt alles Erstarrte ins Wanken.

Erkennt die Chance, die darin liegt, ihr Lieben! Was sich nicht beschleunigen lassen will, verlässt euren Bewusstseinsraum. Alles andere verbindet sich im Geist der Liebe.“

Anmerkung von mir (Albrecht)

Die anfänglich vielen Diskussionen über Corona-Maßnahmen, über Impfung und Deep State, Great Reset und Andrenochrom, kosteten mich Kraft, bis ich es sein ließ, überzeugen zu wollen. Das „was sich nicht beschleunigen lassen will, verlässt euren Bewusstseinsraum“, wie es oben steht und ich bestätigen kann. Ruhe und Gelassenheit kehrt in mich ein. Bei den vielen beruflichen Gesprächen und Telefonaten merke ich gleich, ob ein Mensch offen für weitere Informationen ist, die ich dann geben kann. Trotzdem ist Wachsamkeit gefragt, da weiterhin „verstörende Energieformen“ herumschwirren, die andocken wollen. Was ihnen manchmal gelingt, wenn ich nicht bei mir bin. Hierin liegt wieder die Chance der Selbsterkenntnis und Unterscheidungskraft, ob es nun in mir gespeicherte eigene dunkle Felder sind oder die des Kollektivs. Das bewusste Eintauchen in ein Lichtfeld hoher Schwingung wirkt dann erlösend…..

Wie du deine eigene spirituelle Entwicklung unterstützen kannst

Entdecke deine einschränkenden Grundüberzeugungen. Bitte deine innerste Weisheit und deine himmlischen Begleiter darum, deine behindernden Irrtümer zu erkennen. Bitte darum, einschränkende Glaubensmuster aus deinem Energiefeld zu lösen und sie im göttlichen Licht zu transformieren. Bitte um Erkenntnis deiner wahren Natur…… Öffne deinen inneren Raum der Möglichkeiten. …..

weiter im Buch Sirius III S 62 f https://www.ullstein-buchverlage.de/nc/buch/details/