Sirius-Botschaft: „Während eure gewohnten Strukturen nun täglich mehr einbrechen, wächst das Neue zunächst still und kraftvoll in euren Gedanken“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee http://liebeslicht.net

Auszug aus Sirius-Grüsse vom 01.01.21

Die Sirianer:

„…..Eure SEELE ruft euch, und erinnert euch an ihren Plan. Immer mehr Licht möchte sie absorbieren und manifestieren. Sie erfüllt euch mit ihrer Liebe, damit ihr euch ihr anvertraut.

Wie bereitet sich das Kind im Mutterleib auf seine Geburt vor? Werdende Mütter empfinden in den Tagen davor oft eine besondere innere Stille. Das Kind ist lebendig und beweglich, und doch scheint sich etwas zu verändern. Seine SEELE  konzentriert sich auf den großen Schritt. Sie bündelt ihre Energien, und verbindet sich mit dem Liebeslicht ihres Bewusstseins. 

Vielleicht mögt auch ihr ganz bewusst durch eure aktuelle Transformation gehen?

Lasst einfach zu Staub zerfallen, was euch noch daran hindert. Erlaubt dem Wind der Wandlung, alles nicht mehr Gebrauchte mitzunehmen.

Vertraut euch und eurem großem SEELEN-Potenzial.

Vertraut der Göttlichkeit in euch, die sich jetzt manifestieren und ausdehnen will.

Meditiert und bündelt (konzentriert) eure Kraft.

Entspannt euren Körper, damit er das neue Licht gut integrieren kann.

Geht in die Stille und lasst euch beschenken. Erfahrt die Freude des Universums über eure Neuwerdung!

Quelle: https://liebeslicht.net/01-01-21-sirius-gruesse-auf-dem-nestrand/

Sirius-Botschaft: „Euer Zellgedächtnis muss so lange von den Mustern alter Energien und Erinnerungen gereinigt werden, bis ihr die neue Energie der Liebe unbelastet in euch fließen lassen könnt“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Sirius-Botschaft aus dem Buch Sirius II https://www.ullstein-buchverlage.de// – derzeit vergriffen –

Im Zusammenhang mit dem Untergang von Atlantis:

Die Sirianer:

Wir fassen zusammen, was alles eure persönlichen und kollektiven Gedächtnisspeicher seit Urzeiten belastet:

Die Angst vor der Zerstörung des eigenen Lebens, des Lebens anderer sowie ganzer Kontinente und Kulturen.

Die Angst, bewusst oder unbewusst schuldig zu werden.

Die Angst, schwerwiegende Irrtümer zu begehen.

Die Angst davor, Unglück nicht verhindern zu können.

Die Angst, durch unüberlegte Handlungen anderen schweren Schaden zuzufügen.

Selbstzweifel, Selbstanklagen und Selbstvorwürfe.

Das beschämende und bedrückende Gefühl, aus dem Paradies vertrieben worden zu sein und scheinbar zu Recht in Elend und Mangel zu leben.

Das Gelübde, die eigenen Potentiale göttlicher Schöpferkraft für immer ungenutzt zu lassen.

Das Gelübde, sein Wissen für sich zu behalten.

Der unendliche Kummer über die Zerstörung von Leben. Denn ihr alle (auch die Täter unter euch!) verehrt die Göttlichkeit zutiefst: Sie lebt in euren Zellen und ihr könnt gar nicht anders, als ihr aus tiefster Seele in Liebe zu begegnen.

Wenn ihr nun während eurer Transformationsprozesse mit den hochfrequenten neuen Energien in Berührung geratet, wird sogleich die gesamte Erinnerung an alle Punkte dieser Aufzählung in euch wachgerufen. Könnt ihr euch vorstellen, welche Verwirrung dann in euch entsteht?…..Auf der einen Seite spürt ihr die Verlockung, endlich, endlich einen Schritt in euer ursprüngliches Paradies tun zu können. Gleichzeitig erklingt dröhnender Alarm aus jeder eurer Zellen.

Jeder einzelne Punkt unserer Aufzählung muss in eurem Erinnerungsspeicher behutsam von den Gefühlen reinster Liebes- und Lebensenergie abgekoppelt werden. Wenn ihr diesen Moment erreicht habt, wird eine zur Zeit noch unvorstellbar große Befreiung und Erleichterung in euer Leben treten……“

Anmerkung von mir (Albrecht)

Kann es sein, dass wir ein Event erleben und ohne unser weiteres Zutun in der 5. Dimension landen? Ist es möglich, ohne unsere innere Bewusstseinsarbeit das hochschwingende Photonenlicht zu integrieren? Könnten wir in höheren Seinsebenen mit unseren Angstkomplexen bestehen, oder würden wir „verglühen“. Nach meinem Gefühl ist es in dieser herausfordernden Zeit außerordentlich wichtig, sich ehrlich mit sich selbst, seinen Ängsten, Minderwertigkeitskomplexen, Widerständen und Blockaden zu befassen und diese zu transformieren…Wie? Jeder Mensch findet, wenn er sucht, die ihm passenden Hilfen. Wir wissen, dass unsere eigene innere Heilung auch die Angstfelder des Kollektivs transformiert, mit denen wir verbunden/quantenverschränkt sind.

Eine berührende Sichtweise auf die Angst gibt mir ein Text meiner feinfühligen Lebensgefährtin Christine F. den ich mit ihrer Erlaubnis hier mal reinstellen darf…..

Meine Angst

Meine Angst, ich lad dich ein,
bei mir zu sein.
Wo in mir spür ich dich.
Was in mir erkennt dich.
Zeig mir welcher Teil in mir,
erlöst sein will von dir.
Sag mir, was deine Botschaft ist.
Warum du Schatten und Dunkelheit bringst.
Mein Licht und meine Liebe verdrängst.
Ich bitte dich, verwandle dich.
Erlöse mich, erlöse dich
und geh mit mir ins Licht.


Euer Planet wird in Zukunft nur noch die Wesen beheimaten, die Mitgefühl entwickeln und das Leben beschützen

Ihr alle dürft entscheiden, ob ihr euch den lebensfördernden oder den lebensstörenden Kräften anvertrauen möchtet. Wer auch in Zukunft kriegerische, destruktive Muster erkunden will, erhält eine neue Heimat innerhalb des Universums. In den letzten Bewegungen der Dualität kämpfen Licht und Schatten jetzt um die Vorherrschaft auf diesem Planeten. Die Entscheidung über den Sieg ist bereits gefallen. Aber – um ein euch vertrautes Bild zu nehmen – der Punktestand für diesen Sieg wurde noch nicht ermittelt…….Euer Planet wird eines Tages die Transformation in Höhere Dimensionen vollziehen…… Ihr seid die Geburtshelfer und Mitschöpfer dieses Geschehens.

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/ Lichtspuren S 158

Siriusbotschaft zum Jahreswechsel 2019-2020: Bereitet euch vor auf die erstaunlichste Zeit eurer bisherigen Geschichte!

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Liebste Freundinnen und Freunde!

Wieder grüßen wir euch in tiefer Liebe und Verbundenheit! Wieder erlebt ihr einen Jahreswechsel eurer Zeitrechnung. Aus unserer Sicht entspricht diese Phase einer besonderen Energiebewegung, und das spürt ihr bereits. Wiederholt wurden euch in den vergangenen Monaten große Licht-Portionen überreicht, und das ist erst der Beginn, ihr Lieben! Bereitet euch vor, auf die erstaunlichste Zeit eurer bisherigen Geschichte! Erfahrt die freudige Erwartung eurer Neugeburt. Versammelt euch im Liebeslicht des Geburtszimmers, und beobachtet voll dankbarer Freude, was geschieht. Alles – auch das scheinbar Unbequeme –  dient jetzt eurer Transformation ins Licht!

Nun beginnt ein neuer Abschnitt eures kollektiven Wachstumsprozesses. Schon bald erreichen euch sehr viel größere Lichtmengen, als jemals zuvor. Eure Geschwister-Planeten und die Erde selbst kanalisieren und portionieren sie. Und doch könnte es sein, dass ihr euch hier und da überrollt fühlt. Manchen von euch geht es bereits jetzt schon so. Erschreckt nicht, liebe Geschwister – dies ist die Zeit, für die ihr gearbeitet habt. Jetzt geschieht die Erfüllung eurer uralten Sehnsucht. Alles ist vorbereitet, und auch ihr seid es. Ihr habt die Brücken gebaut, über die ihr jetzt schreitet. Ihr habt euer Unbewusstes mit Licht gefüllt, und euch in Bewegung gesetzt. Ihr habt euch in der Hingabe geübt – an eure innerste Weisheit, und an die namenlose Schöpfungsquelle, die alles ins Leben ruft. 

…………..und weiter

https://albrechtsiriusblog.home.blog/sirianer-2020/

Durch euer Hier-Sein verankert ihr das hereinströmende Licht

Schrittweise breitet sich die neue Energie auf eurem Planeten aus. Schrittweise verankert sie sich in euren Herzen und in eurem Leben. Behutsam leistet sie ihr Werk der Erlösung und Transformation. Jeder Pionier unter euch trägt einen wichtigen Teil zu diesem Prozess bei. Durch euer alltägliches Leben erschafft ihr Inseln der neuen Energie in einer einst starren, destruktiven Welt. Diese Inseln werden jetzt täglich größer, liebe Geschwister. Bald schon werden sie zusammenfließen und ganze Landstriche mit ihrem Licht erfüllen.

aus Sirius III S 236 https://www.ullstein-buchverlage.de

Die Transformation eures Planeten geschieht in enger Wechselwirkung mit eurem eigenen Transformationsprozess

Dieser wiederum hängt von unzähligen einzelnen Faktoren ab. Wieviele Menschen entscheiden sich beispielsweise zu einem bestimmten Zeitpunkt für eine gemeinsame Friedensmeditation? Wie rasch erkennen eure Führungskräfte aus Politik und Wirtschaft die Notwendigkeit für einen Wandel? Wie kompromisslos setzen sie ihre Erkenntnisse in die Tat um?…..

weiter im Buch Sirius III S 121 f https://www.ullstein-buchverlage.de/

Euer Wachstumsprozess hinterlässt Spuren im kollektiven Bewusstseinsfeld der Menschen

Mit eurer Hilfe entdecken immer mehr von ihnen das Liebeslichtfeld ihrer Existenz. Lichtträger seid ihr seid Anbeginn, gesegnet und bedingungslos geliebt. Eure persönliche Entwicklung beschleunigt nun auch den kollektiven Transformationsprozess.

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/ Lichtfeldheilung S 145

Unzählige Wesenheiten im Universum freuen sich jetzt auf die Ergebnisse eurer Transformation

Euer Planet sehnt sich danach. Alle Tiere und Pflanzen warten darauf. Erde, Wasser, Wind und Luft werden sich erneuern. So ergreift und prägt eure eigene Entwicklung alles, was ist! Verantwortung tragt ihr in jedem Augenblick. Ob ihr euch dessen bewusst seid oder nicht: Euer Handeln hat immense Konsequenzen für alles, was ist. Euer Sein beeinflusst das Sein unendlich vieler anderer Schöpfungsformen.

https://www.ullstein-buchverlage.de/nc/buch/details/ Sirius II S 217 f