Christusbotschaft „Entwickelt euch so konzentriert und achtsam, dass ihr wohltönend werdet“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee https://liebeslicht.net

Aus dem Buch der Fahrnows: ICH-BIN-Botschaften-aus-dem-Christuslicht

„Die Welt ist Klang. Schwingungen, Schwebungen und Frequenzen erschaffen die Materie. .. Klang bewegt die Ursuppe der Schöpfung. Töne versetzen die winzigen Lichtpartikel in Bewegung, aus denen alles erschaffen wurde. 

Wer hören kann entdeckt unzählige Klangmuster von erhabener Schönheit, in allem was ist. Erlauscht euren eigenen Klang. Entdeckt, dass es eine Tonkomposition ist, die euch ins Leben ruft. Diese Komposition ist eure persönliche Signatur. 

Überall im Universum werdet ihr damit in eurer Einzigartigkeit erkannt. 

Und doch gibt es einen Klang, der alles umfasst. Einen Akkord der Schöpfungsquelle selbst , in dem ein jedes von euch seinen Platz findet. 

Wie in einem unvorstellbar großen, universellen Orchester, tönt ihr alle gemeinsam, um den großen Klangkörper eurer Gattung zu erschaffen. Lauscht, um diesen Klang in euch zu erfahren. Spürt seine Vibration. Genießt seine Schönheit. Und erfahrt dann, von welcher Art ihr seid!

Fühlt ihr euch „verstimmt“ im Anblick euer Welt? Dann habt ihr fein und achtsam nach innen gelauscht.

Eure gegenwärtigen Kulturen sind erfüllt von Missklängen und Dissonanzen. Ihr bekämpft und vernachlässigt einander. Ihr bekämpft und vernachlässigt euch selbst.

Wie wäre es mit der folgenden Idee: Macht euch selbst zum Projekt der geliebten Eigenpflicht. Entwickelt euch so konzentriert und achtsam, dass ihr wohltönend werdet. Taucht ein in den harmonischen Fluss süßer Klänge, den das göttliche Leben für euch bereithält. Entwickelt Harmonie und Schönheit in allen Dingen eures Lebens.

Es gibt einen sehr einfachen Weg, liebe Freunde, auf dem ihr euch rasch und harmonisch entfaltet.

Seid dankbar für alles, was euch begegnet. Findet das Geschenk, das in allen Begegnungen und Situationen für euch verborgen wurde.

Anerkennt euch selbst und euer Leben in Dankbarkeit.

Entwickelt Freude über euer Sein, und lasst alle Kritik zur Ruhe kommen.

Ihr werdet finden, dass eure Dankbarkeit wohltönend ist. Ihr werdet entdecken, dass ihr euch entspannt im Anblick eurer Herausforderungen. Ihr werdet den Klang des Dankes hinaustragen in eure Welt der Misstöne und Dissonanzen.

Dann findet ihr die eine Antwort auf alle Fragen: Euer wahres Ich Bin.“

Anmerkung von mir (Albrecht)

hier eine Klang-Übung aus einer Sirius Botschaft:

Du bist ein Klang von einzigartiger Schönheit; leuchtend im reinen Liebeslicht deiner Frequenz. Als Teil der Menschheit erklingt dein Ton im symphonischen Rauschen der Menschheit. Erde und Menschheit verströmen sich in größeren Melodien. Jeder Planet eures Sonnensystems trägt seinen Klang bei, und die Sonne selbst fasst sie alle in ihrem eigenen Muster zusammen. Milliarden von Sonnensystemen erklingen im Bewusstsein ihres Schöpfers. Milliarden von Galaxien erweitern die Musik. Finde nun zu dir zurück, und erkenne, dass dein Klang das große Orchester allen Seins in Schwingung versetzt. Der Geist Gottes erklingt in deinen Zellen, Organen, Geweben und Flüssigkeiten. Er durchströmt auch die Räume deines Denkens und Fühlens. Die Sprache deines Herzens ist für alle verständlich. Die Sprache aller Herzen verstehst du.“