Sprecht mit euren Zellen, und akzeptiert die Wellenbewegungen in eurem täglichen Ablauf

(Fortsetzung 2 zum Beitrag vom 19.7.19 – Behutsamkeit -; Quellenangabe siehe dort)

Behütet eure Körperlichkeit aufmerksam. Lasst euch von eurem Körper mitteilen, was er sich wünscht und handelt entsprechend. Teilt ihm mit, was ihr von ihm möchtet und dankt der Materie für den Dienst, den sie euch erweist. Wählt die beste Nahrung, das beste Wasser, die beste Luft und die harmonischste Umgebung, die ihr für euch finden könnt.

Akzeptiert die Wellenbewegungen und Schwankungen in eurem täglichen Ablauf. Sie sind der Preis eurer Verwandlung. Außerdem lösen euch diese Erfahrungen sanft aus der starren Gewohnheit linearer Abläufe. Bald werdet ihr immer weniger lineare Ordnung in eurem Leben finden. Eure nächste Entwicklungsstufe erlaubt es euch, mit der Energie zu schwimmen. Entdeckt die große Freiheit, die hierin verborgen liegt. Erschafft euch Freiheiten von alten Zwängen.