Christus-Botschaft: „Ich Bin die Göttliche Wahrheit in mir“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Aus dem Buch der Fahrnows: „ICH BIN Botschaften aus dem Christuslicht“

Aus dem Christuslicht:

„In dir, du geliebtes Göttliches Kind, lebt eine leuchtende Wahrheit. Du bist diese Wahrheit, und nichts anderes ist!

Erlaube nur dieser einen Quelle in dir, dein Leben zu gestalten und zu steuern. Ermächtige dich, und nimm deine Macht in Anspruch!

Entdecke zunächst, wer und was dich bisher steuerte. Nicht die äußeren Aspekte des Lebens sind es.

Du denkst, dass deine Eltern, Geschwister, Freunde, Liebes- und Berufspartner über dich bestimmen. Du führst Ämter, Behörden und Gesetze auf.

Aber in Wahrheit bist du selbst es, der oder die über dein Leben bestimmt.

Alle äußeren Erscheinungen sind ein Spiegel deines inneren Denkens und Fühlens. Dein äußeres Leben bildet die dritte Ebene in den Schritten deiner Entfaltung.

Erst bist du – und nichts anderes ist.

Dann entfaltest du dich in die unzähligen Aspekte deines Erlebens. Gedanken, Gefühle, Konzepte, kreative Inspirationen.

Schließlich begegnest du genau den Menschen und Ereignissen, die dir die Muster deines noch unentdeckten Inneren aufzeigen.

Dann schließt sich der Kreis deiner Erfahrungen und du bist erneuert im Schöpfungsrad.

Sirius-Botschaft: „Lügen werden aufgedeckt. Licht und Wahrheit setzen sich durch“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Auszug aus dem Buch der Fahrnows „Wenn die Seele erblüht“

Die Sirianer:

„In den dualistischen Auseinandersetzungen zwischen Licht und Schatten gewinnt das Licht – immer.

Hier ist eine kleine Meditation zu eurer Betrachtung:

Schatten kann nur entstehen, wo Licht ist.

In der Dunkelheit ist alles dunkel

Um Schatten zu erkennen, braucht es das Licht.

Nur Verdichtungen werfen Schatten. Undichte (Ver-Rückte, Durchlässige..) lassen das Licht hindurch. Sie verströmen und reflektieren es.

Licht ist dem Schatten voraus. Es betrachtet ihn von außerhalb; von oben oder unten, vorn oder hinten. Licht erkennt den Schatten.

Schatten ist verschattet und erkennt nur sich selbst.

Lügen werden aufgedeckt. Licht und Wahrheit setzen sich durch.

Die Essenz Gottes ist der Katalysator für Schöpfungen im Raum der Möglichkeit!