Bewusstseinsstützen

Anmerkung Albrecht: Die hier genannten Bewusstseinsstützen entstammen entweder den in diesem Blog veröffentlichten Beiträgen oder sie sind mir beim Durchblättern der Sirius-Fahrnow-Bücher „ins Auge gefallen“

  • Sei im Zustand des Friedens. Sei der Frieden! Dann entfaltet sich in dir und vor dir deine Schöpfung. Gestatte dir das Frei Sein von Gedanken! Welch eine Wohltat! Spürst du es? Genieße es in Dankbarkeit.
  • Pflegt, ehrt und befragt die Stimme eures Herzens in allen Dingen. Eure größte Weisheit wohnt hier – mitten in euch.
  • In jedem Augenblick gilt nur eins: Du Bist! Und das ist alles. Und daraus ent-faltet sich dein gesamtes Universum. Daraus entfalten sich alle deine Erfahrungen. Ent-faltung ist Zergliederung des einen Seins.
  • Erinnert euch an euer wahres ICH BIN und wagt eure Selbstermächtigung
  • Erkennt die große Heilkraft eines dankbaren Herzens
  • Spürt die göttliche Macht, die in euch wohnt und freundet euch mehr und mehr mit ihr an
  • Das Göttliche ist höchste Lebendigkeit in äußerster Stille
  • Erfülle dich mit dem göttlichen Leben, das du bist
  • Das Göttliche versorgt euch mit allem, was ihr braucht
  • Vergesst den Gedanken an die Zeit. Dann geschehen die Dinge jeder-Zeit
  • Ohne Verstand ist alles verständlich
  • Euer Bewusstsein erschafft eure Wirklichkeit
  • Jeder Moment ist frisch und neu. Übt euch darin, diese Erfahrung zu genießen.
  • Ich schenke dem Göttlichen eine Heimstatt der Liebe und Heiterkeit
  • Ich anerkenne die reine Freude einer bedingungslosen, göttlichen Liebe und gehe vollständig darin auf