Kontakt

über:

asirius@gmx.net

Info zur Klarstellung

Guten Tag zusammen

Rückmeldungen haben gezeigt, dass manche Leser den Inhalt der veröffentlichten Texte mir zuschreiben. Das ist nicht der Fall. Ich gebe nur in Auszügen weiter, was ich an „Goldkörnern“ in den Sirius- und andern Büchern von Dr. Fahrnow finde. Dabei ist Ilse Maria Fahrnow das Medium, über das diese Botschaften in die Welt kommen….Ich habe daher zunächst den Namen des Blogs geändert….Nachdem dieser erst eine Woche alt ist, kann es sein, dass sich immer wieder mal Veränderungen und Anpassungen ergeben. Ich teile dies dann gerne den Lesern und Leserinnen mit. Eine entspannte Wandlungszeit uns allen. Liebe Grüße; Albrecht

Beweggründe dieses Blogs

Guten Tag,

mein Name ist Albrecht Steets, Würzburg, und ich freue mich, dass ich die Texte, die hier auf diesem Blog erscheinen, veröffentlichen darf.

Seit vielen Jahren lese ich die Bücher von Dr. Ilse Maria Fahrnow und ihrem Mann Jürgen. Die Inhalte empfängt Frau Fahrnow aus den geistigen Ebenen, vorwiegend des Sirius Archipels. Dabei transportieren die Worte und Inhalte bestimmte Lichtinformationen, die mich in tiefster Weise ansprechen und mich seit Jahren begleiten. Sie wenden sich in erster Linie an unser Herz und unterstützen uns in dieser Zeit der Transformation. 

Vorwiegend geht es um die Erkenntnis, dass wir geistige göttliche Wesen sind, hier auf der Erde, um menschliche Erfahrungen zu machen und – wenn wir dies absichtsvoll und mit unserem freien Willen so entscheiden – hierdurch unsere eigene Körper- und Seelenschwingung erhöhen können. 

Solange wir in unseren feinstofflichen Körpern noch Belastungen, Widerstände, Blockaden tragen, beispielsweise Ängste und Minderwertigkeitskomplexe stellt sich also die Frage, wie damit umgehen, um solche Energiefelder umzuwandeln und zu lösen.

Die Empfehlungen der Sirianer sind hier eindeutig, klar und auch leicht umsetzbar: Erkenne, wer du bist, erkenne deinen göttlichen Wesenskern, erkenne also dein Ich Bin; finde in die Selbstliebe, nimm dich erst mal an, wie du bist, erweitere dein Bewusstsein und fühle, dass du ein universelles Wesen bist, das sich in die Unendlichkeit ausdehnen kann…..

Die hier von mir aus den Büchern und Botschaften entnommenen Worte können die Leser/innen, die mit diesen Botschaften in Resonanz gehen, auf ihrem spirituellen Weg des „Aufstiegs“ aus niedrigen Frequenzen in höhere Schwingungsebenen unterstützen. Dies ist die wesentliche Voraussetzung, um in sich selbst den Frieden zu spüren und ihn auch in die Welt zu tragen, einfach durch unser Sein; denn – wie Innen so Außen -.

Dieser Bewusstseinswandel in uns wird auch dazu führen, dass wir als Kollektiv unsere Mutter Erde, die Natur, die Tier- und Pflanzenwelt wieder dankbar wertschätzen, sie lieben, das Leben fördern und schützen und Hüter des Planeten werden. Viel zu lange schon leidet unser Heimatplanet an den Folgen unser Unwissenheit und Trägheit. Dies ändert sich jetzt. 

Daher ist unsere Selbsterkenntnis, das Selbstvertrauen und daraus die Selbstverantwortung und das Mitgefühl für uns und das Große Ganze unabdingbar, um in die neue Zeit, mit den neuen Gesellschaftsformen einzutreten. Der Wandel ist bereits in unseren höheren Seins-Anteilen Wirklichkeit und wird sich manifestieren.

Die Worte in diesem Blog aus den Büchern und Botschaften der Sirianer, der Göttin III, der Ich Bin Botschaften aus dem Christuslicht, begleiten uns auf diesem Wellenritt. 

Dann wünsche ich dem Blog noch eine große Verbreitung als Beitrag für das Interdimensionale Netzwerk.