Der meisterlich entwickelte Mensch ist nicht verführbar oder manipulierbar

Er lebt im Bewusstsein seiner eigenen inneren Stärke und ist unabhängig von der Meinung anderer über ihn. Er gestaltet sein Leben aus der Weisheit und Anteilnahme des göttlich liebenden Herzens. Nur sein Herz darf ihn führen. Nichts und niemandem sonst gestattet er, Macht über sich zu haben. 

Auszug aus Sirius II S 106 f https:///gespraeche-mit-sirius-9783548743714.html

Alles könnt ihr erreichen mit der liebenden Kraft eures Herzens

Erinnert euch daran, wer ihr wirklich seid. Erkennt euch als Anteil des Göttlichen Quellenlichts. In eurer Liebesfähigkeit liegt der Beweis eurer Abstammung. Das Göttliche ist reinste, bedingungslose Liebe. Da ihr Liebe erfahren und miteinander teilen könnt, spricht aus euch die Essenz Gottes….

weiter: Lichtfeldheilung S 35 http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/

Erkennt die große Heilkraft eines dankbaren Herzens

Genießt die frische Lebendigkeit, die dadurch in euch entsteht. Schon bald werdet ihr euch mehr Veränderung und Erneuerung zutrauen. Schon bald werdet ihr lachend auf eure alten Gewohnheitsmuster blicken und euch an eurer neuen Leichtigkeit erfreuen……….

weiter Lichtspuren S 139 http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/

Aktuell durchreist ihr im Universum eine Zone der besonders hohen Photonendichte

Sie führt euch in einen wunderschönen neuen Abschnitt eurer Evolution. Mehr und mehr Menschen werden sich von nun an der Weisheit und Kraft ihres Herzens überlassen. Wer dem Herzen folgt, benötigt weder Kampf noch Auseinandersetzung. Mit einem strahlenden Lächeln verströmt er sich in diese Welt. Alle Lebewesen verneigen sich vor ihm. Alle erfreuen sich an dieser Schwingung……….

weiter im Buch „Im Bewusstsein der Einheit“ http://www.lichtwelle-verlag.html

Aller Kampf endet – still und mühelos

Im Zeitalter der Liebe sind Ursache und Wirkung aufs Neue miteinander verbunden. Die Liebe richtet nicht. Sie urteilt nicht und lässt gelten, was ist. Mit der Liebe eures Herzens werdet ihr verstehen, wohin euch eure Seele trägt. So wird euer Leid beendet sein, weil ihr euch entschieden habt, auf andere Art zu lernen. Ihr werdet einander achten, ebenso wie euch selbst. …Ihr werdet einander vertrauen, weil ihr das Göttliche Licht erkennt, in der gesamten Schöpfung. So endet aller Kampf still und mühelos.

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/Göttin III S 102