Übungen Universelle Heilung

Flüssiges Licht: eine Medizin der neuen Zeit

Stelle dir einen stetigen Fluss aus Lichtpartikeln vor. Und nun erlaube dir einen weiteren Schritt: Stelle dir vor, dass dein Körper aus seiner Mitte heraus zu leuchten beginnt. Alle deine Körperzellen erstrahlen in einem sanften Licht. Du beginnst, von innen heraus zu leuchten.

Spürst du die feine Wärme, die während dieser Bilder in dir entsteht? Genieße sie. Ein zartes Prickeln breitet sich in dir aus. Licht von Göttlicher Qualität!

Nun beobachte, wie sich dein Leuchten mehr und mehr in deinem Körper verteilt. In alle Richtungen dehnen sich die Lichtstrahlen aus. Bis du schließlich in einer lichtvollen Kugel zu stehen scheinst. Gebadet in deinem eigenen Gotteslicht.

Spüre fein in dich hinein. Fließt dein Gotteslicht überall mit derselben Harmonie und Geschwindigkeit? Oder scheint es irgendwo zu stagnieren“ Gibt es dichte, dunklere Bereiche in deinem Körper?

Versorge sie jetzt mit Licht. Lass es überall hinein strömen. Verteile es in deinen für das Leben wichtigen Organsystemen. Lass es durch die Wege deines Verdauungstraktes fließen. Erfülle deine Harnwege damit. Lass dein gesamtes herz-Kreislauf-System von Licht durchflutet sein.

Erkenne, wie dein Nervensystem über unzählige miteinander verbundene Wege Lichtimpulse verbreitet. Atme Licht ein und erkenne mit Staunen, dass es deinen Körper heller und klarer wieder verlässt. Dein Körper ist ein Ort der Wandlung und Erneuerung – in jedem Augenblick.

Erlaubt dem Licht, das du bist, jetzt eine Weile, seinen Dienst zu tun. Es heilt und erneuert euch durch und durch.

Je mehr sich das Licht deines Körpers bewegt, umso durchlässiger und feiner wird es. Wie ein flüssiger Goldregen durchströmt es dein ganzes Sein. Und plötzlich entdeckst du, dass auch du aus flüssigem Licht bestehst.

Deine Körperstrukturen beginnen zu fließen. Deine festen Strukturen lösen sich sanft auf und hell und beweglich erkundest du neue Räume.

Spüre die Leichtigkeit, die sich jetzt in dir ausbreitet. Du bist durch und durch beweglich. Licht durchströmt dich in allen Ebenen. Du selbst bist dieses Licht.

Und in jedem Moment entscheidest du darüber, wie viel Festigkeit du gerade erfahren möchtest. Wenn du magst, spiele mit dieser Erfahrung. Lass dich abwechselnd flüssiger und wieder fester sein; und entdecke so das Lebensgefühl der Höheren Dimensionen.

Flüssiges Licht ist eine wundervolle Medizin der neuen Zeit. Lass dieses Licht in alle belastenden Räume deines Lebens fließen. In schmerzende Körperbereiche, in düstere Gefühlsebenen und in verstrickte Gedankenmuster. Identifiziere dich mit diesem Licht. Sei dieses Licht.

So arbeitest du mit der Göttlichen Quelle zusammen, die in dir wohnt. Und schon bald wir dein in der dritten Dimension trainiertes Gehirn seine Tore in die Höheren Dimensionen öffnen.

Diese kleine Übung ist euer Fahrschein in die aufregenden neuen Welten, die als Belohnung für eure fleißige Arbeit bereitsjetzt schon auf dich warten!

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/Universelle Heilung S 140 f

Ist dein Gefühlskörper hell und durchlässig oder stagnieren seine Energien in einem Bereich?

Wenn du die Organzuordnungen kennst, erfährst du mehr über deine Blockaden. 

Stagnieren die Energieflüsse im Herzbereich, wünscht du dir mehr Freude. Erschaffe sie dir. 

Spürst du dunkle Wolken und Druck im Verdauungsbereich, sehnst du dich nach harmonischen Beziehungen. Beginne damit, eine gute Beziehung zu dir selbst aufzubauen.

Fühlt sich deine Brust eng an? Hast du das Gefühl, schwer zu atmen? Dann gibt es noch nicht genügend bearbeiteten Kummer in dir. Abschied und Neubeginn sind natürliche Phasen des Lebens. Vertraue dich ihnen an und erwarte mit jedem neuen Schritt eine Verbesserung deiner Situation. 

Gibt es Stauungen im Bereich der Harnwege? Sie verweisen auf unerkannte Ängste, die beruhigt werden wollen.

Über die Organzuordnungen deines physischen Körpers findest du die versteckten Gefühle, die sich nach Hilfe und Erlösung sehnen. Erlaube ihnen, dein Energiefeld zu verlassen und erinnere dich an die eine, immer gültige Wahrheit:

Ich bin ein Kind Gottes, reinstes Licht und lebendige Lebensfreude in jedem Augenblick. Je mehr du in diesen Gedanken eintauchst, umso heller entwickelt sich dein Astralkörper

Universelle Heilung S 123 f

Übung: https://albrechtsiriusblog.home.blog/2019/08/07/der-raum-deines-herzens-ein-stiller-ort-mit-einer-sehr-reinen-heiligen-energie/

Übung: https://albrechtsiriusblog.home.blog/2019/08/21/wenn-du-einen-bestimmten-bereich-deines-korpers-heilen-willst-verbinde-dich-mit-dem-bewusstsein-der-zugehorigen-organe/

Wenn du einen bestimmten Bereich deines Körpers heilen willst, verbinde dich mit dem Bewusstsein der zugehörigen Organe

Sprich das Organbewusstsein direkt an:

„Liebes Organbewusstsein meiner Harnwege. Ich bitte dich, sorge jetzt für die rasche und makellose Wiederherstellung aller meiner Harnorgane nach der Norm des Schöpfers. Sorge dafür, dass meine Nieren ihre Arbeit optimal leisten. Sorge dafür, dass sie ihre Zellen kontinuierlich erneuern nach der Originalblaupause der Schöpfung. Du weißt, wie dies zu tun ist. Ich danke die für deine bereitwillige Arbeit und für deinen Dienst! Ich danke dir.“

Führe diese Ansprache morgens nach dem Aufwachen und abends vor dem Einschlafen durch. Du wirst rasch interessante Bewegungen bemerken. Dein Körperbewusstsein arbeitet präzise. Gib ihn deinen Dank, ausreichend Zeit und die Kontinuität deines Bewusstseins. Schon bald wirst du kleine und große Wunder in deinem Leben erfahren.

Wenn du magst, nimm dir eine ruhige Stunde und liste alle deine Körperprojekte auf. Was möchtest du verändern? Was soll wiederhergestellt werden?

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/ Universelle Heilung S 127 f

Danken – eine wichtige Aufgabe, die jeden Heilungsweg stärkt und krönt

Dankt der Schöpfungsquelle für euer Leben. Dankt für eure Versorgung. Dankt für die Gelegenheit, jetzt hier auf der Erde zu sein. Dankt eurem Planeten, dass er euch geduldig trägt und fördert.

Dankt eurem Körper für den treuen Dienst, den er euch leistet. Dankt dem Schöpfungslicht in euch, dass es euch ununterbrochen erneuert und heilt.

Dankt euren Eltern und Vorfahren, dass sie ihren Beitrag zu eurem Leben gaben. Die Energie unzähliger Ahnen fließt in dir, du liebes Sternenkind. Dankt allen Mitgeschöpfen, dass sie dieses bunte, aufregende Leben um euch herum erschaffen. 

Dankt euren Lieben für das Privileg der Gemeinschaft. Jede Gemeinschaft ist kostbar. Auch wenn es Schwierigkeiten und Konfliktfelder gibt, lernt ihr doch in der Gemeinschaft mit anderen am meisten.

Dankt für das unvorstellbar wundervolle Privileg, als Göttliches Kind jetzt hier zu sein. Danke, Gott in mir! Danke, Gott in dir! Danke, Gott in allem was ist.

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/Universelle Heilung S 87

Der Raum deines Herzens – ein stiller Ort mit einer sehr reinen, heiligen Energie

Hier ist ein kleiner Tipp für diejenigen unter euch, die die Veränderung noch fürchten:

Nimm alle deine Furcht, deine Sorgen, deinen Missmut, deine Widerstände und deine Ablehnung und lege sie auf den Altar Gottes. Gottes Altar steht in einem Raum deines Herzens und du kannst ihn jetzt gerade sehen oder fühlen. Es ist ein stiller Ort mit einer sehr reinen, heiligen Energie. Lege alles auf diesen Altar, was dich bedrückt. Und dann beobachte, was geschieht.

Erkenne mit Staunen, wie sich ein riesiger Lichtwirbel auf den Altar ergießt. Wunderschöne Farben durchströmen dieses Licht. Es leuchtet und pulsiert. Und ganz sanft dehnt es sich aus. Es lädt dich ein, hinein zu tauchen, um dich umspülen und reinigen zu lassen.

Bade darin und genieße die hohe Vibration des Göttlichen. Deine Seele fühlt sich sofort glücklich, denn sie erkennt dieses Licht als Teil ihres Seins. Wenn du magst, erlaube dem Licht jetzt, auch deine Innenräume zu baden. Lass es in alle deine Zellen, Gewebe, Organe und Flüssigkeiten hineinströmen. Erlaube ihm, die Räume deines Denkens und Fühlens zu erfüllen. Nimm dir soviel davon, wie du nur immer möchtest. Und dann betrachte ganz sanft den Altar und entdecke, dass alle deine Sorgen aufgelöst wurden.

Das Licht der bedingungslosen Liebe hat dich durch und durch erneuert.

Wir bitten euch sehr, diese kleine Übung regelmäßig zu nutzen. Mit ihrer Hilfe betretet ihr die Höheren Dimensionen mühelos.

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/ Universelle Heilung S 78 f