Ihr wünscht euch ein Zeitalter des Friedens….Akzeptiert nun die Konsequenzen eurer Wahl ohne zu zögern!

Solange ihr zögert, ruft das Leben euch immer deutlicher zu seiner Mission. Dieser Ruf ist es, den ihr als Herausforderung empfindet. 

Entdeckt, dass ihr ihn mühelos verwandeln könnt in eine tanzende Bewegung des Geistes, der in euch wohnt. 

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/Göttin III S 60

siehe auch/ein-kompass-fur-eure-reise-in-das-neue-zeitalter/


Der Zustand der Liebe erlöst und löscht alle anderen Zustände

Licht wiegt mehr als Dunkelheit. Licht bewirkt mehr als Dunkelheit. Im Liebeslicht eingetaucht bist du wirksamer, als wenn du in derselben Menge Unlicht verweilst.

Daher verschieben sich die Verhältnisse auf dem Erden-Planeten jetzt. Es kommt sehr viel Licht zu euch, und indem ihr es fokussiert, bewegt ihr Millionen anderer Wesen.

Licht schwingt sehr rasch. Es stupst die weniger Beweglichen. Daraus kann zunächst ein Gefühl von Chaos entstehen. Aber dies ist nur ein Gefühl! In Wahrheit handelt es sich um eine neue Art von Ordnung!

die Sirianer in http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/ Buch Frieden, Liebe Wahrhaftigkeit S 85

Anmerkung Albrecht: Der obige Beitrag entstammt dem neu erschienenen Buch von Annette Kaiser, Ilse Maria und Jürgen Fahrnow mit dem Titel: „Frieden, Liebe und Wahrhaftigkeit. Perspektiven für eine neue Menschheitskultur“. Hierüber in Kürze weitere Informationen

Der Christussegen im August 2019 – von Dr. Ilse Maria Fahrnow

Komm wir ziehn in den Frieden

Liebe Freundinnen und Freunde!

Ja, wie wäre das, wenn wir einfach in den Frieden ziehn? Udo Lindenberg dreht in seinem gleichnamigen Song (siehehttps://www.youtube.com/watch?v=oeFwTPyhY8Y ) eine uralte Redewendung. Was, wenn wir nicht mehr in den Krieg, sondern in den Frieden zögen? Was, wenn wir die schon so lange, und immer wieder aufs Neue formulierten Menschenrechte endlich einmal zügig und elegant in die Praxis brächten? Der Frieden erwartet uns – wir können ihn jetzt sofort in Anspruch nehmen!

Dieser August-Segen stammt aus Bern. Ihr spürt es: viele wundervolle Menschen nahmen daran teil. Genau zum Vollmond stellten wir dort zusammen mit der spirituellen Lehrerin Annette Kaiser unser Projekt Campus in Spirit vor. Ein inspiriertes Bewusstseinsfeld der Veränderung. Ein Ausrufezeichen des Neubeginns. Ein Bekenntnis all derer, die nicht mehr warten wollen, dass sich irgendwann, irgendwo etwas ändert. Wir ziehn JETZT in den FRIEDEN! Kommt doch gleich mit…

weiter:http://liebeslicht.net/der-christussegen-im-august-2019/

Nutzt bitte, wer möchte, insbesondere das Video mit dem Christussegen

das erste Mal zwei Sirius – Live – Botschaften im mp3 Format aus Bern und Wilderswil im Anschluss an den Christussegen! Viele Freude damit.

Wisse, dass die kosmische Symphonie dich und deinen Klang braucht, um ihre Vollkommenheit zu entfalten

Bring deine bewusste Aufmerksamkeit in die Region deiner Stirnmitte. Stell dir vor, dass du hier einen leuchtend hellen Stern besitzt, der dein Gehirn und dein Nervensystem mit Göttlichen Impulsen versorgt. Konzentriere dich nur auf diesen Stern und erlaube ihm, sein Licht in dein ganzes Sein zu verströmen. Atme ruhig und entspannt, und überlasse dich dem Geschehen.

Erlaube dem Göttlichen Licht, deine Gedanken zu ordnen und deine Gefühle zu besänftigen. Genieße den Frieden und die Geborgenheit, die sich nun in dir ausbreiten.

Und dann lausche deinem universellen Klang. Entdecke seine Schönheit und Vollkommenheit und erfreue dich an dir selbst. Wisse, dass die kosmische Symphonie dich und deinen Klang braucht, um ihre Vollkommenheit zu entfalten. Folge deinem persönlichen Klang in den Energiewellen des Universums.

Erkenne, dass du einen unverzichtbaren Teil beiträgst zur Göttlichen Schöpfungssymphonie. Erkenne, dass es sich lohnt, diesen Teil so rein und liebevoll wie möglich zu gestalten. Dies ist dein Dienst, du geliebtes Wesen. Unzählige Engel verneigen sich vor dir in Anerkennung deines Seins.

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/ Göttin III S 70

Ihr Menschen vereint in euch ein sehr breites Spektrum unterschiedlichster Energien…Der beglückende Frieden, nach dem ihr euch sehnt, wohnt genau hier: im Zentrum eures Herzens.

Viele Schöpfungsformen im Universum besitzen Intelligenz. Viele zeichnen sich durch Kraft, Mut und Tatendrang aus. Ihr Menschen jedoch vereint in euch ein sehr breites Spektrum unterschiedlichster Energien. Diese Tatsache räumt euch einen besonderen Platz im Universum ein.

Jede eurer unzähligen Frequenzen steht mit einem bestimmten Aspekt der Schöpfung in Verbindung. Ihr seid tatsächlich „Gottes Kinder“, denn energetisch habt ihr Teil an allem was ist. Jede Energieform spiegelt sich in eurer Gestalt. Ihr besitzt das vollkommene göttliche Erbe in jeder eurer Körperzellen.

Eure Herzkraft ermöglicht es euch, alle eure Handlungen mit dem göttlichen Hauch der Güte zu durchströmen. Euer Herz verbindet euch direkt mit der Quelle aller Schöpfung. Lasst eure Gedanken und Gefühle durch euer Herz in die Welt hinausfließen und ihr erschafft als göttliche Kinder ein Schöpfungswerk der Wunder.

https://www.ullstein-buchverlage.de/nc/buch.html Sirius II S 26

siehe auch: https://albrechtsiriusblog.home.blog/2019/07/20/pioniere

Jetzt beginnt euer neues Zeitalter der Liebe und Barmherzigkeit

Alles Leiden entsteht aus dualistisch getrennten Weltbildern. Im Wassermann-Zeitalter der Synthese erkennt ihr euren Irrtum und fügt im Bewusstsein zusammen, was zusammen gehört. Ihr akzeptiert, was ist, und beendet eure Kämpfe.

Leid entsteht aus Kampf – in euch selbst, ebenso, wie untereinander. Aber was solltet ihr bekämpfen, wenn ihr euch mit allem verbunden wisst?

Die Entscheidung für Frieden und Gerechtigkeit wird euch leicht fallen. Um euch selbst und die Euren zu schützen, werdet ihr für die ganze Schöpfung sorgen.

Haltet Frieden in euren Gedanken, Gefühlen und Taten. Balanciert eure Energiekörper und genießt die entstehende Harmonie. Ebnet damit den Weg für alles Kommende und erschafft euer neues Goldenes Zeitalter aktiv.

Ihr seid die Pioniere, die den Pfad begehbar machen. Euer Einsatz dient allen Nachfolgenden.

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/Göttin III S 101