Wo das Christuslicht einströmt, ist die Dunkelheit überblendet. Alles füllt sich mit Wärme, Zuversicht und Freude

Im Liebeslicht dieses Bewusstseins richtet sich alles aus auf die natürliche innere Göttlichkeit. Frieden entsteht im Herzen und in der Schöpfung.

So wie der geliebte Meister Jesus in Gemeinschaft mit dem Christuslicht zu euch sagte: „Frieden hinterlasse ich euch; meinen Frieden gebe ich euch“. Wie fühlt es sich an, diese feine, intensive Energiewelle jetzt in euch aufzunehmen?

Taucht nun immer tiefer ein in diesen Zustand. Füllt auch die Räume eures Denkens und Fühlens damit. erfüllt euch ganz mit der Christusenergie und werdet eins damit, wenn ihr möchtet.

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/ Göttin III S 82

siehe auch das-christuslicht-diese-kostbare-energie-

undjetzt-ist-die-zeit-der-synthese-gekommen-

und jetzt-beginnt-euer-neues-zeitalter-der-liebe-und-barmherzigkeit/

Ich Bin das Licht in der Dunkelheit und die Dunkelheit im Licht

Sowie ihr damit beginnt, die polaren Kräfte des Lebens mit Werturteilen zu verbinden, geht ein tiefer Riss durch eure eigene Existenz

In jedem Augenblick bist du Licht und Schatten. In jedem Augenblick bist du die Vereinigung aller Widersprüche in dir selbst . 

http://www./ICH BIN Botschaften aus dem Christuslicht 18 siehe auch

https://einen-liebesakt-der-gnade-brachte-die-gottliche-quelle-in-die-welt- und

https:/liebe-dich-selbst-und-lass-dich-ein-auf-das-abenteuer-deiner-selbsterkenntnis/und

https:/ich-bin-die-ewige-ausdehnung-der-einen-kraft/


Die Zeit ist günstig, und euer Wachstum steht buchstäblich unter guten Sternen

Aus dem Zentrum eurer Galaxie erreicht euch jetzt und in den kommenden etwa 15 Jahren eine riesige Portion hochfrequenter Gammastrahlen. Ein Liebeslicht der Quelle selbst fördert eure Evolution.

Euer Planet entwickelt sich im Einklang mit euch. Das Christuslicht der reinen, bedingungslosen Liebe fördert euch. Alle Weichen sind gestellt, damit ihr euren Pfad erkennt, und in Anspruch nehmt.

https://blog/news/ Auszug Sirianer Botschaft am 9.8.19 siehe auch

https:/durch-eure-versammelte-prasenz-erschafft-ihr-einen-starken-kanal-in-dem-die-neue-energie-zu-euch-stromen-kann/

und heinen-liebesakt-der-gnade-brachte-die-gottliche-quelle-in-die-welt-als-sie-den-christusgeist-entsandte/ und

https://die-neue-energie-der-liebe-oder-uberpruft-in-welcher-energiestufe-ihr-euch-gerade-befindet/

Einen Liebesakt der Gnade brachte die Göttliche Quelle in die Welt, als sie den Christusgeist entsandte

Einen reinen Strahl der Liebe und Weisheit.

Ein Leuchtfeuer der Inspiration und Güte. Eine warme Lichtquelle, die alles sanft durchströmt.

Dieses Licht ist von so großer Reinheit, dass es alles erlöst, was ihm die Erlaubnis dazu gibt……

Am Beginn dieses neuen Zeitalters entsendet es seine Kraft zu euch und in eure Schöpfungen, damit sich alles wandelt, was ihr der Wandlung überlasst. 

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/Lichtspuren S 22 siehe auch

https://albrechtsiriusblog.home.blog/2019/07/30/das-christuslicht-diese-kostbare-energie-/und

https://albrechtsiriusblog.home.blog/2019/07/04/findet-euch-ein-im-christuslicht-der-liebe/

Liebe dich selbst, und lass dich ein auf das Abenteuer deiner Selbsterkenntnis.

„Liebe deinen Nächsten wie dich selbst“ war die Botschaft des geliebten Meisters Jesus für das Fischezeitalter. Zu Beginn des Wassermannzeitalters erscheint es unverzichtbar, dass ihr den einst gelernten Satz in seiner Umkehrung erforscht:

Liebe dich selbst wie deinen Nächsten. Lerne dich zu lieben. Liebe und verehre Gott in dir. In deinem Sein erfährt sich Gottes Licht durch unterschiedliche Ausdrucksformen: Der physische Körper entspricht seiner dichtesten Struktur. Gefühls- und Gedankenkörper gehören zu den weniger dichten Formen.

Bring dein Denken, Fühlen und Handeln in einen synchronen Strom des Lichtes und erkenne mit Freude, wie sich das Göttliche in dir täglich mehr Raum verschafft. Täglich dehnt es sich aus in deinem Bewusstsein, bis du schließlich die Wahrheit erkennst in unserem Mantra:

Ich bin reinstes, Göttliches Liebeslicht – unendlich, ewig und gesund.

Das Göttliche entwickelt und entfaltet sich im Menschen. Es erfährt sich in euch und durch euch. Das ist eure Mission. Das ist der selbst gewählte Weg eurer Seele.

Bist du bereit, dem Göttlichen deine volle Anerkennung, Fürsorge und Liebe zu schenken? Bist du bereit, ihm mehr und mehr Raum zu schaffen in dir selbst und in deinem Leben?

Erinnere dich daran, dass du selbst dieses Göttliche Licht bist in deiner ursprünglichsten Natur. Lass dich ein auf das Abenteuer deiner Selbsterkenntnis. Und fahre fort, dich zu ermächtigen und fürsorglich zu behüten.

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/ Lichtspuren S 90 f

Indem ihr euch anmaßt, über „richtig oder falsch“ im Sinne des göttlichen Planes zu urteilen, erschafft ihr den Unfrieden im eigenen Herzen

Jeder Mensch stellt eine Komposition vieler verschiedener Aspekte dar. Wo du deinen Bruder oder eine Schwester verurteilst, verurteilst du im selben Augenblick dich selbst!

Der große Christus stellt euch vor die Herausforderung: „Wer unter euch ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein!“

Eine klare Aufforderung dazu, von Verurteilungen Abstand zu nehmen.

https://www.ullstein-buchverlage.de/nc/buch/ Sirius I S 81

Anmerkung Albrecht: Hier ging es um die Frage, „….wenn ein Verbrechen geschieht, soll der Verursacher nicht verurteilt werden?“. Die Sirianer weisen darauf hin, dass es ihnen hier schwerfällt, differenziert genug zu antworten. Sie sagen: „Bitte lauscht sorgsam mit eurem Herzen, während ihr unsere Worte zur Kenntnis nehmt: Es gibt einen wesentlichen Unterschied zwischen Gesetzen, die die Gesellschaft ordnen und schützen, und der Verurteilung eines Menschen in seiner Gesamtheit“. Sie führen weiter aus, wie unsere eigene Geschichte verlief, beispielsweise, dass die Ausübung der Kräuterheilkunde einmal als „Sünde vor Gott“ galt…uvm…..

Findet euch ein im Christuslicht der Liebe

Badet in diesem milden, heilsamen Energiefeld. Erlaubt ihm, eure Verstrickungen zu lösen und eure Wunden zu heilen. Erlaubt ihm, euer Bewusstsein zu erfüllen mit Liebe und Dankbarkeit. Gestattet ihm, mit euch und durch euch die kranken Strukturen eurer Welt zu erneuern.

Lasst euch geleiten von diesem größten Diener der Menschheit,  und erlaubt ihm, euer Bewusstsein zu berühren. Wisst, dass seine Essenz die Essenz der Quelle ist, die euch alle ins Leben ruft und nährt. Nichts Fremdes kommt mit ihm in euer Herz.

Seit Urbeginn kennt ihr die Resonanz eures Beschützers, der während des ganzen Experiments eurer langen Reise bei euch war.

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/Lichtspuren S. 197 siehe auch https://albrechtsiriusblog.home.blog/christus-segen/