Sirius-Botschaft: „Solange ihr euch noch von irgendetwas (egal wovon) oder irgend jemandem (egal von wem) als getrennt erlebt, lebt ihr im Widerspruch mit euch selbst“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Sirius-Botschaft aus dem Buch „Wenn die Seele erblüht“

Diese Erkenntnis wird Frieden stiften, in euch selbst und in euren Kulturen.

Wer das Quantengesetz unendlicher Verbundenheit kennt, beendet jeden Streit, innen so wie außen. Gleichzeitig werdet ihr ausatmen und entspannen. Alle Ängste verschwinden aus eurem Bewusstsein.

Was gäbe es auch zu fürchten, wenn man sich im stetigen Lichtfluss der gesamten Schöpfung geborgen weiß?

Existenzängste enden, weil alles erreichbar ist. Todesängste enden, weil ihr wisst, dass das Leben nur seine Zustandsform wechselt – Welle und Teilchen tanzen miteinander in Ewigkeit. Jede Angst vor Einsamkeit endet, denn die feinen Vibrationen unzähliger Mitgeschöpfe sind spürbar im eigenen Feld. Auch die Krankheit endet, denn ihr identifiziert euch nun mit eurem innersten Licht; mit der wahren Natur jeden Schöpfungswesens.

Eure göttliche Seele kennt keine Krankheit, ihr Lieben. Nur ihre Spiegelungen in den sichtbaren Formen der Schöpfung zeigen sich manchmal verzerrt.

Erlaubt eurer Seele, ihr reines, unversehrtes Licht in euren Energie-Körpern zu verströmen, und genießt ewige, jugendliche Gesundheit.

aus: „Wenn die Seele erblüht“ dr-fahrnow-buecher/

Anmerkung von mir (Albrecht)

Das Bewusstsein, ständig mit allem, vor allem auch dem menschlichen Kollektiv, verbunden zu sein, ist offensichtlich ein maßgebliches Kriterium höherschwingender Seinsebenen. Bei jedem erlebten Ärger, Wut, Eifersucht, bin ich also im Widerspruch zu mir selbst. Die Energie fließt nicht, sondern stockt. Widerstand ist spürbar……Mein menschliches Bewusstsein bewegt sich außerhalb der Allverbundenheit. Erfreulicherweise bekommen wir tägliche Hilfen aus vielen Quellen, wie wir hiermit umgehen können. Mir hilft es, präsent im Augenblick zu sein, den Ärger zu spüren (dieser darf sein), ein kleiner Dank für die Situation, die diesen in mir ins Schwingen brachte, um mich selbst zu erkennen, mein Bewusstsein auszudehnen, Licht einzuatmen, den Ärger auszuatmen, und mir eine intuitive Bewusstseinsstütze zufließen zu lassen…Hier z.B.: „Ich bewege mich im Fluss kosmischer Energien“ o.ä….

Ist es nicht ein Privileg, ständig hilfreiche Unterstützung, Wissen und Weisheit aus dem Kosmos und unseren geistigen Begleitern und Helfern zu bekommen? So finden wir heraus aus der Dichte und Anhaftung der 3. Dimension. Was für eine Freude…..

Sirius-Botschaft: „Anzuerkennen, was ist, und daraus Neues wachsen zu lassen, wurde auch für uns zum Schlüssel der Evolution.“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Sirius-Botschaft aus: „Wenn die Seele erblüht“ /dr-fahrnow-buecher/

Anzuerkennen, was ist, und daraus Neues wachsen zu lassen, wurde auch für uns zum Schlüssel der Evolution. Deshalb bitten wir euch:

Schenkt euch Liebe und Anerkennung – ganz egal, welche Urteile oder Bewertungen euch euer Verstand gerade überreichen will. Schenkt auch der Menschheit und ihrem Werden Anerkennung und Liebe – unabhängig davon, wie mühsam sich ihr Weg gerade gestalten mag.

Indem ihr anerkennt, was ist, bringt ihr genau die Kraft zum Fließen, aus der Neues erwächst.

Euer Vertrauen ist jetzt von großer Wichtigkeit! Seid aufmerksam, so bitten wir euch, und stoppt eure Zweifel und Bedenken im Keim. Ersetzt jeden zweifelnden Gedanken und jedes angespannte Gefühl durch eure Vision einer neuen, friedlichen Welt. Badet in der Phantasie einer neuen Wirklichkeit. Nutzt eure Vorstellungskraft, um alle alten Muster in Bewegung zu setzen. Je konsequenter ihr euch von den herab ziehenden Gedanken und Gefühlen löst, umso rascher realisiert ihr eure Transformation.“

Noch einige Sätze aus Göttin III dr-fahrnow-buecher/:

„Leid entsteht aus dem Kampf – in euch selbst, ebenso, wie untereinander. Aber was solltet ihr bekämpfen, wenn ihr euch mit allem verbunden wisst?

Taucht mit mir ein in die Vision einer friedlichen Menschengemeinschaft. Fühlt die Erleichterung, die sich ausbreitet in euch und untereinander. Spürt das wachsende Vertrauen, wenn die Angst vor Kampf und Vergeltung nachlässt. Entdeckt die unendliche Schöpfungskraft, die euch dann inspirieren und zu neuen Entdeckungen führen wird“

Sirius-Botschaft: „Das Wassermannzeitalter schenkt euch den Geist von Synthese und Verbundenheit, und das hat seine Konsequenzen:

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Sirius-Botschaft: Das Wassermannzeitalter schenkt euch den Geist von Synthese und Verbundenheit, und das hat seine Konsequenzen: 

  • Trefft eine bewusste Entscheidung für den Frieden im Sinne von Lebensschutz. Was schützt und fördert das Leben? Gebt ihm absolute Priorität – es ist Göttlich! Ordnet der Priorität „Leben“ alles andere unter (Gewinn, Besitz, Herrschaftsansprüche…..). Erkundet das Leben und seine Gesetze; unterstützt und imitiert die Natur (anstatt sie auszubeuten und zu beherrschen).
  • Traut euch, diese Entscheidung zu verwirklichen. Entkommt dem Opfer-Bewusstsein, und ermächtigt euch! Nutzt eure Kreativität zu Erschaffung Lebens schützender Strukturen – auf allen Ebenen! Junge (energievolle, eine lohnende Aufgabe suchende) Menschen verbünden sich mit alten (erfahrenen) zur Erprobung neuer Ideen. Gemeinsam bringt ihr traditionelle Werte in die neue Zeit.
  • Der Geist der Synthese breitet sich zuallererst in euch selbst aus! Erlöst die Illusion eures einsamen Seins, und entdeckt ein Universum voller Leben. Lasst eure Mauern durchsichtig werden, und erkennt eure Verbundenheit. Spürt die große Kraft, die daraus erwächst! Von der Einsamkeit zur Gem-einsamkeit.

aus dem Buch: „Wenn die Seele erblüht“ /dr-fahrnow-buecher/

„Möchtet ihr zu eurer Ganzheit zurückfinden, liebe Freunde? Dann akzeptiert euren „Feind“ als den Menschen, der euch die verlorenen Anteile zurück bringt“.

aus dem Buch „Im Bewusstsein der Einheit“: http://www.lichtwelle-verlag.ch/

Sirius-Botschaft: „Das Siriusprojekt und die Lichtfeldheilung – Was tun wir?“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Was tun wir? Wir erschaffen ein Energiefeld bedingungsloser Liebe als Ausgleich für euer Leid, und als Attraktor ((lat. ad trahere „zu sich hin ziehen“) für die noch weniger Bewussten. Wir zeigen euch, dass das weniger Bewusste Teil von euch allen ist. Wir laden euch ein, euch so oft wie möglich mit uns und eurem Höheren SELBST in den Räumen und Energiefeldern höherer Frequenz aufzuhalten. Dabei kreieren wir gemeinsam mit euch folgendes:

  • ein angenehmes Sein für euch selbst
  • einen Schöpfungsdienst am kollektiven Bewusstsein

Zu diesem Zweck konzentrieren und fokussieren wir uns mit euch ganz im Liebeslicht der Quelle. Wir laden euch ein, alle anderen Impulse zu entlassen, wann immer sie auftauchen. Wir vernetzen euch mit Erlaubnis eurer Göttlichkeit mit inkarnierten und nicht inkarnierten Wesen von hoher Schwingung, und erzeugen Synergieeffekte. Ihr erkennt diese hohen Frequenzen an folgenden Zuständen:

Mitgefühl – Lebensfreude – Herzensfrieden – Zuversicht

Wir achten auch alle anderen Zustände als Teil eures menschlichen Seins, während wir euch durch sanfte Bewegungen in die Räume der Glückseligkeit geleiten. Ihr besitzt die freie Wahl, Ihr Lieben. Anerkennt die vielfältigen Möglichkeiten eures Seins, und entlasst alle leidvoll erlebten Schwingungen. Steigt einfach auf – in eurem Bewusstsein gibt es viele Räume zu erkunden. Steigt auf in die lichtvollen, rasch vibrierenden Ebenen, und freut euch an dem entspannten Glück, das euch gehört. Erschafft dann zusammen mit uns ein Attraktorfeld der Liebe, und genießt euren Dienst……..

aus dem Buch „Wenn die Seele erblüht“ dr-fahrnow-buecher/

Anmerkung von mir (Albrecht): mir fällt ein Zitat der Bibel im Neuen Testament ein zu den vorstehenden Worten: „in eurem Bewusstsein gibt es viele Räume zu erkunden“ und „Steigt auf in die lichtvollen, rasch vibrierenden Ebenen..“

In Johannes 14

1Und er sprach zu seinen Jüngern: Euer Herz erschrecke nicht! Glaubet an Gott und glaubet an mich! 2In meines Vaters Hause sind viele Wohnungen. Wenn es nicht so wäre, so wollte ich zu euch sagen: Ich gehe hin euch die Stätte zu bereiten. 3Und wenn ich hingehe euch die Stätte zu bereiten, so will ich wiederkommen und euch zu mir nehmen, auf daß ihr seid, wo ich bin.…

Sirius-Botschaft: „Eure friedlichen Kulturen entspringen einem Bewusstseinswandel“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Auszug aus dem neuen Buch: „Wenn die Seele erblüht“: dr-fahrnow-buecher/

„Euer Bewusstsein entscheidet über euer Sein, Ihr Lieben! Wir fassen zusammen, worum es geht:

  1. Erlöst eure Trennung-Illusion, und wachst aus der Dualität in die Synthese. Erinnert euch an die unendliche, unauflösbare Verbindung mit Allem, was ist, und handelt entsprechend.
  2. Erinnert euch an eure Göttliche Essenz, und ermächtigt euch. Verbündet euch mit eurer Göttlichen Seele, und erlaubt ihr (und nur ihr!) durch euch zu wirken.
  3. Wartet nicht (z.B. auf irgendeinen Erlöser, auf das nächste Jahr, auf günstigere Umstände…), und erwartet nichts! Das Eigentliche findet hier und jetzt statt. Wendet eure Aufmerksamkeit auf den Moment, und erfüllt ihn mit eurem Wachstum.

Anmerkung von mir: Ich freue mich, nun einige Auszüge aus dem Buch „Wenn die Seele erblüht“ im Sirius Blog bringen zu dürfen. Da die Inhalte aufeinander aufbauen ist es sinnvoll, das Buch als Gesamtwerk zu lesen und möglichst nicht zu fragmentieren. Damit die Leser/innen ein Gefühl dafür bekommen, welche Tiefe und Umfang das Buch hat, hier mal einige Punkte aus dem Inhaltsverzeichnis.

Von der Quelle und ihren zahllosen Aspekten“ – „Euer Sonnensystem und die Planeten“ – „Die Große Bärin und die 7 Strahlen“ – „Sichtbare und (scheinbar) unsichtbare Wirklichkeiten“ – „Visionen für eine lichtvolle Menschheitskultur“ – „Eine Botschaft der Transzendenz“

mit jeweils vielen Unterpunkten zu den einzelnen genannten Themen….hierüber dann in den folgenden Zitaten mehr, was jedoch das Durcharbeiten des Buches in seinem kompletten Umfang nicht ersetzen kann und soll. Ich empfinde den Inhalt als großes bewusstseinserweiterndes Geschenk, das uns hier die Sirianer über Frau Fahrnow in dieser bewegten Evolutionsphase, in der wir uns befinden, geben.

Herzliche Grüße

Albrecht

Schon immer reist ihr zwischen den Ebenen und Dimensionen des Universums…

…Das meiste von euch bewegt sich frei und ungehindert in allen Frequenzen der Schöpfung. Nur ein kleiner Teil befindet sich materiell verdichtet und „im Fleisch“, wie ihr zu sagen pflegt. Bisher hieltet ihr eure Aufmerksamkeit fast ausschließlich auf diesem Teil eurer Existenz….So konntet und wolltet ihr vergessen, wer ihr wirklich seid. Das war das Spiel, und ihr habt es ausgiebig und brilliant zu Ende geführt. Eine ganzes Universum gratuliert euch…Nun fallen die Schleier…..

aus der Sirius-Botschaft vom August 2018, in der Zeitschrift Lichtwelle http://www.lichtwelle-verlag.ch/fs/fs_zeitschrift.html

veröffentlicht auch in „Wenn die Seele erblüht“ http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/

Eure persönliche Frequenz bestimmt darüber, was ihr wahrnehmt

Durch eure Sinne erfasst ihr die Welt auf genau der Frequenz, die dem Strahl eurer Aufmerksamkeit entspricht. Das ist eure individuelle Resonanz mit einem winzigen Ausschnitt der Wirklichkeit. Dabei wird eure Wahr-nehmung zur Illusions-nehmung. Erneuert euer Denken und erkennt die tieferen Zusammenhänge mit Freude.

aus der Botschaft der Sirianer im August 2018 http://www.lichtwelle-verlag.ch/fs/fs_zeitschrift.html

auch veröffentlicht in „Wenn die Seele erblüht“ http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/

Schenkt euch Liebe und Anerkennung – ganz egal, welche Urteile oder Bewertungen euch euer Verstand gerade überreichen will

Schenkt auch der Menschheit und ihrem Werden Anerkennung und Liebe – unabhängig davon, wie mühsam sich ihr Weg gerade gestalten mag. Indem ihr anerkennt, was ist, bringt ihr genau die Kraft zum Fließen, aus der Neues erwächst. 

aus der Botschaft der Sirianer vom Dezember 2018 – veröffentlicht in der Schweizer Zeitschrift „Lichtwelle“ http://www.lichtwelle-verlag.ch/fs/fs_zeitschrift.html sowie im neuen Buch „Wenn die Seele erblüht“http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/

Die Sirianer: Wir erinnern euch an eine ermutigende Tatsache –

Die Lichthungrigen 3% eures Kollektivs entwickeln soviel evolutive Schubkraft, wie mehr als die Hälfte aller anderen. Der Geist der Liebe füllt sie mit Beweglichkeit. Und diese Kraft vermag alles!

Auszug aus der Sirius Botschaft vom 13.02.2020 http://liebeslicht.net/sirius/zum-buch-wenn-die-seele-erblueht/

und hier gehts zum Buch „Wenn die Seele erblüht“: http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/

Wenn die Seele erblüht trägt sie die Schönheit der Schöpfung ins Sichtbare

Eine gute Verwurzelung und geduldiges Wachstum ermöglicht ihre Blüte. Aber genau an dieser Stelle ist jetzt eure freie Wahl ausschlaggebend. Was wählt ihr, liebste Freunde? Wie und wo investiert ihr eure Zeit und Aufmerksamkeit? Vielleicht untersucht ihr eine Woche lang die Abläufe eures Lebens. Wieviel Platz gebt ihr eurer persönlichen Entfaltung? Wieviel Aufmerksamkeit und Liebe schenkt ihr eurer Bewusstseinserweiterung?

aus der Sirius Botschaft http://liebeslicht.net/sirius/zum-buch-wenn-die-seele-erblueht/

siehe auch das neue Buch „Wenn die Seele erblüht“ http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/