Sirius-Botschaft: „Alles ist, wie es ist. Erkennt das Unvollkommene als für den Augenblick vollkommen“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Sirius Botschaft – Auszug aus „Herzensgüte, die größte Kraft“ 33-Tage-Botschaften-20-05-bis-21-06.pdf

Die Sirianer:

Ihr seid im Werden, liebste Geschwister! Genau das ist eure selbst gewählte Mission. Mit den Augen der Liebe erschafft ihr gütige Ruhe; in euch selbst, und in der ganzen Schöpfung. Warum betonen wir diesen Gedanken so sehr?

In den kommenden Monaten erwartet euch eine Zeit der Reinigung. Missstände werden aufgedeckt, und ihr erkennt die noch wenig liebevollen Anteile eurer Schöpfungen.

Um euch dabei nicht erneut in dualistischen Kriegen zu verschwenden, braucht ihr die Kraft eures Herzens. Gütig anerkennt es, was ist. Vermeidet das Urteilen und Rechtfertigen, ihr Lieben. Ihr habt Ungleichgewichte erschaffen, die nun ausblanciert werden; in der Signatur des Wassermann-Zeitalters. Freut euch daran, dass ihr zum ersten Mal seit Jahrtausenden neue Chancen erhaltet. Und betrachtet mit Güte all jene, die diesem Pfad noch nicht folgen möchten.

Wir überreichen euch ein Mantra, das die Freude in euch wecken mag.

Mit den Augen der Liebe sehe ich mich!

Mit den Augen der Liebe sehe ich die Menschheit!

Mit den Augen der Liebe sehe ich Mutter Erde!

Mit den Augen der Liebe sehe ich das Sonnensystem!

Mit den Augen der Liebe sehe ich die Milchstraße!

Mit den Augen der Liebe sehe ich das Universum!

Mit den Augen der Liebe erahne ich die Quelle allen Seins!

Mit den Augen der Liebe betrachte ich alles Werden und Sein!

Wisst euch geborgen und bedingungslos geliebt für immer!“

Anmerkung von mir (Albrecht)

Wieder so eine schöne Herausforderung für mich. Angesichts bevorstehender Corona-Impfungen, zu deren Einverständnis ich für viele Menschen, deren Betreuer ich bin, aufgefordert werde, stehen für mich spannende Gespräche mit Heimen, Ärzten usw. an, die meist eine Impfung gutheißen. Und dabei geht es ja um einen genetisch basierten Impfstoff, der kaum getestet (dauert normalerweise 5 bis 10 Jahre) und noch nie genehmigt wurde. Das Einverständnis werde ich erst mal verweigern um dann zu sehen, wie sich das alles entwickelt. Nur aus einem höheren Blickwinkel, mit der Kraft eines gütigen Herzens, kann ich mich in dieses Abenteuer begeben…Das gelingt mir noch nicht so gut, da mein Inneres rebelliert und am liebsten mit der Faust auf den Tisch hauen möchte…..

Sirius-Botschaft: „Eure Regierenden haben noch nicht verstanden, wie groß die Geistige Verbundenheit allen Seins ist“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Sirius Botschaft – Auszug aus „Der Hunger nach Gemeinschaft“ vom 18.04.2020: 30-Tage-Botschaften-20-03-bis-19-04-20.pdf

Die Sirianer:

„Äußerlich mögen sie euch beschränken, solange ihr es akzeptiert. Aber eure Herzkraft ist grenzenlos! Hungert ihr nach menschlicher Gemeinschaft, ihr Lieben?

Dann schafft Raum in euren Herzen, und lasst euer gesamtes Kollektiv darin Platz nehmen. Schließt niemanden aus. Heißt auch die noch wenig Entwickelten willkommen. Begrüßt die, die euch Schmerz zufügen aus der Verstrickung mit ihren Irrtümern. Seid gütig und groß-Herz-ig, denn das kommt euch SELBST zugute.

Euer SELBST ist grenzenlos liebevoll und heiter entspannt. Erlaubt ihm, seine Qualitäten in eurem ganzen Sein zu verströmen. Seid das SELBST! Seid grenzenlose Liebe und heitere Entspannung!

Seid ihr entschieden, auf diese Weise gut leben zu wollen? Dann nehmt euch ein wenig Übungszeit, und erinnert euch immer wieder aufs Neue an diese Gedanken. Nichts Äußeres kann euch einschränken! Euer Geist bleibt frei. Euer Lächeln ist auch hinter einer  Gesichtsmaske spürbar. Eure Herzensenergie überwindet Grenzen im JETZT.

Geht es euch gut, im Einklang mit dem SELBST? Dann pflegt diese Gemeinschaft, und lasst sie erblühen. Erlaubt eurer Göttlichkeit, sich auszudehnen; bis schließlich nichts anderes mehr Platz findet, in euch. Ihr sehnt euch nach Erleuchtung? Das Licht wurde angeschaltet, ihr Lieben! Öffnet eure Augen, und blickt voll Freude in eure neue Welt!

Kümmert euch um das Wesentliche. Lasst beiseite, was euch irritiert oder beunruhigt

Gerne sehen euch eure Unterdrücker in Angst und Schrecken. Sie stützen und fördern alles, was euch aus euer Mitte bringt. Eure Angst ist ihre Nahrung. Erkennt ihre Wirkungen und versammelt euch bewusst in eurem innersten, göttlichen Kern. Nehmt euer Erbe in Anspruch…

Die Tür zu eurer Freiheit steht weit offen. Widersetzt euch Energieformen, die euch auf euerem Weg behindern möchten. Pflegt und vermehrt die Ruhe in eurem Herzen. Sorgt für innere Balance…..

aus Sirius III S. 50 https://www.ullstein-buchverlage.de

Ihr habt es geschafft, eurer Herzkraft mehr als bisher Raum zu geben – ja mehr als es jemals in eurer Gattung möglich war

Niemals zuvor gab es im menschlichen Bewusstsein soviel Durchlässigkeit zwischen allen Ebenen des Seins wie jetzt, und täglich steigert ihr sie. Auch in den früheren Hochkulturen, die ihr als weise verehrt, war die Komplexität des Bewusstseins geringer. Überrascht euch das, ihr Lieben? Bitte schenkt euch mehr Anerkennung als bisher. Beendet eure selbstvernichtenden Gedanken und In Frage Stellungen. Erkennt euch als die Lichtwesen, die ihr seid und anerkennt eure Reise als ein erfolgreiches Projekt dieses Universums.

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/ Lichtfeldheilung S 35 f

Zentriert und versammelt euch im Herzen der Liebe; so bringt ihr neue Schwingungen in diese Welt

Spürt, wie eure Umgebung milder und heller wird. Anerkennt einander – bedingungslos! Und beginnt im Klima und in der Schwingung gegenseitiger Anerkennung die ev. notwendigen Klärungsprozesse und Entscheidungen zu bearbeiten………

aus http://www.lichtwelle-verlag.ch/fs/fs_verlagsprogramm.html Im Bewusstsein der Einheit S 89

Erkennt die große Heilkraft eines dankbaren Herzens

Genießt die frische Lebendigkeit, die dadurch in euch entsteht. Schon bald werdet ihr euch mehr Veränderung und Erneuerung zutrauen. Schon bald werdet ihr lachend auf eure alten Gewohnheitsmuster blicken und euch an eurer neuen Leichtigkeit erfreuen……….

weiter Lichtspuren S 139 http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/

Macht es euch zur regelmäßigen, geliebten Pflicht, bei euch selbst anzukommen

Hier findet ihr Geborgenheit, Kraft und Zuversicht. Eure alten Muster ändern sich jetzt täglich und es gibt immer weniger vertraute Anker, an denen ihr euch festhalten könnt. Aber die Oase der Liebe in eurem Herzen wächst und gewinnt an Kraft, während ihr aufmerksam darin verweilt…….

und weiter: http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/ Göttin III S 73

Nehmt euch ausreichende Ruhepausen. Gebt euch und eurem Leben Priorität

Nehmt euch ausreichende Ruhepausen. Entscheidet euch Tag für Tag spontan, welche Tätigkeiten am wichtigsten sind. Schärft euer Unterscheidungsvermögen, wenn es um alte Gewohnheiten geht. Tut nichts mehr aus Gewohnheit! Handelt mit der Weisheit eures Herzens. Ernennt eure Herzenergie zu eurem wichtigsten Berater. Handelt liebevoll (aus dem Geist der Liebe). Gebt euch und eurem Leben Priorität.

aus Sirius II https://www.ullstein-buchverlage.de/nc/buch/