Erkennt die große Heilkraft eines dankbaren Herzens

Genießt die frische Lebendigkeit, die dadurch in euch entsteht.

Schon bald werdet ihr euch mehr Veränderung und Erneuerung zutrauen.

Schon bald werdet ihr lachend auf eure alten Gewohnheitsmuster blicken und euch an eurer neuen Leichtigkeit erfreuen.

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/ Lichtspuren S 139 siehe auch

https://albrechtsiriusblog.home.blog/2019/07/21/dankt-eine-wichtige-aufgabe-die-jeden-heilungsweg-starkt-und-kront/ und

deine-vollkommenheit-ruht-im-plan-der-schopfung-seit-anbeginn-die-originalmatrix-deines-seins-ist-unversehrt/ und

ihr-menschen-vereint-in-euch-ein-sehr-breites-spektrum-unterschiedlichster-energien-der-begluckende-frieden-nach-dem-ihr-euch-sehnt-wohnt-genau-hier-im-zentrum-eures-herzens/

Die Essenz der Liebe und die „Schwache Kraft“ eurer modernen Physik

Ihr seid die Göttlichen Kinder einer Göttlichen Quelle, die ihr Licht jenseits von Raum und Zeit ununterbrochen in die Wirklichkeit verströmt.

Der Göttliche Funke in euch formt eure Hüllen. Er versammelt Materie um sich und verdichtet diese so lange, bis die unterschiedlichen Körper eures Mensch Seins erschaffen sind.

Für den Verdichtungsprozess braucht eure Göttlichkeit die Essenz der Liebe. Ihr werdet diese Kraft in den kommenden Jahren kennen- und verstehen lernen. Es ist die „schwache Kraft“ eurer modernen Physik. (Lichtspuren S 106)

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/ siehe auch

die-liebe-ist-der-reinigende-sturm-und-die-brucke-zu-eurem-neuen-mehrdimensionalen-leben/und

liebe-ist-die-gottliche-magnetische-kraft-die-alles-mit-allem-verbindet/ und

die-liebe-die-ihr-erschafft-steht-unzahligen-schopfungsformen-als-nahrung-zur-verfugung/

Anmerkung Albrecht: Die „schwache Kraft“ hat nichts mit „schwach“ im herkömmlichen Verständnis zu tun, sondern beschreibt die schwache Wechselwirkung im Gegensatz zur starken. Siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Schwache_Wechselwirkung

Ulrich Warnke schreibt in seinem Buch „Quantenphilosophie und Interwelt“ – Auflage 3 von 2014″:

„Die von der Physik als Schwache Kraft bezeichnet Energie ist bei allen Schöpfungsprozessen von enormer Wichtigkeit. Sie kann als einzige Kraft mit allen Feldern und Kräften interagieren. Deshalb ist die Schwache Kraft das zentrale Relais zur Umschaltung von Information auf die Massen. …… Über die Effekte der Schwachen Kraft kann man nur staunen: Sie bauen die Atomkerne aller Körper auf und verursachen den Spin, also die Rotation der Elementarteilchen. Sie ändern das Energieniveau der Materie und sind somit interaktiv verantwortlich für alle Formen. Physikalisch gesehen gibt die Schwache Kraft Impulse zur Umwandlung von Neutronen und Protonen und von Elektronen in Elektro-Antineutrinos. Darüber hinaus…….“…Weiter im Warnke-Buch S 264……

„Guiliana Conforto bringt die herausragende Position auf den Punkt: „“Die Schwache Kraft ist purer Informationsempfänger für Emotionen und Vernunft““………Warnke, S. 265 im Buch….

Euer Wachstumsprozess hinterlässt Spuren im kollektiven Bewusstseinsfeld der Menschen

Mit eurer Hilfe entdecken immer mehr von ihnen das Liebeslichtfeld ihrer Existenz. Lichtträger seid ihr seid Anbeginn, gesegnet und bedingungslos geliebt.

Eure persönliche Entwicklung beschleunigt nun auch den kollektiven Transformationsprozess.

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/ Lichtfeldheilung S 145 siehe auch

https://einige-wenige-alte-seelen-bringen-die-evolution-voran/und

https:/ein-kompass-fur-eure-reise-in-das-neue-zeitalter/und

https://voraussetzungen-zur-entdeckung-und-nutzung-eurer-kostbaren-schopfungskrafte/

Entwickelt jetzt mit der Kreativität eurer inneren Göttlichkeit ein neues persönliches Bewusstsein

Heilt damit euer kollektives Bewusstsein von den Irrtümern und Schrecken der Vergangenheit.

Akzeptiert eure dauernde Veränderung als Eigenschaft des Lebens selbst. Und erkennt die Schönheit eurer ununterbrochenen Neuwerdung!

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/Lichtspuren S 119 siehe auch

https:/wachstum-und-erneuerung-sind-voller-schonheit-und-schopfungskraft/

https://mochtest-du-lebens-fordernde-impulse-in-die-welt-bringen-oder-

Das Leben ist von ununterbrochener Lebendigkeit. Dauernde Veränderung ist!

Wann immer ein Muster zur Gewohnheit wird, erschafft die lebendige Quelle eine Variante.

Wenn ihr mögt überprüft mal euer eigenes Leben und eure gesellschaftlichen Strukturen unter diesem Blickwinkel.

Überlasst euch dann den lichtvollen Veränderungsprozessen der neuen Energie und staunt über die Wunder, die sie in euer Leben bringen.

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/ Lichtspuren S 33 siehe auch

https:///lasst-euch-von-der-welle-der-veranderung-aufnehmen-und-tragen/ und

https://was-sich-jetzt-verandert-ist-ausschlieslich-euer-bewusstsein/

Euer Planet wird in Zukunft nur noch die Wesen beheimaten, die Mitgefühl entwickeln und das Leben beschützen

Ihr alle dürft entscheiden, ob ihr euch den lebensfördernden oder den lebensstörenden Kräften anvertrauen möchtet. Wer auch in Zukunft kriegerische, destruktive Muster erkunden will, erhält eine neue Heimat innerhalb des Universums.

In den letzten Bewegungen der Dualität kämpfen Licht und Schatten jetzt um die Vorherrschaft auf diesem Planeten. Die Entscheidung über den Sieg ist bereits gefallen. Aber – um ein euch vertrautes Bild zu nehmen – der Punktestand für diesen Sieg wurde noch nicht ermittelt…….

Euer Planet wird eines Tages die Transformation in Höhere Dimensionen vollziehen…… Ihr seid die Geburtshelfer und Mitschöpfer dieses Geschehens.

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/ Lichtspuren S 158 siehe auch

https:///ihr-seid-die-bruckenbauer-ihr-seid-die-vielleicht-grosten-dienerseelen-

und glaubt-ihr-wirklich-gott-das-gottliche-in-euch-

Geben und Nehmen müssen im Ausgleich sein. Darin liegt ein unerschütterliches Gesetz des Universums

Die gesamte sichtbare Schöpfung würde zusammenfallen, wenn dieses Gesetz nicht existierte. …

Überlegt einmal, welche Aspekte das notwendige Gleichgewicht von Geben und Nehmen in eurem eigenen Leben hat. Gibt es Bereiche, in denen du mehr nimmst als du gibst? Gibt es jene, in denen du dich verschwendest und mehr gibst?….

Erschafft in euch und in eurem Leben die ruhigen Kreisläufe des Gleichgewichts. Haltet euch in der Waage zwischen Expansion (Geben) und Zusammenziehung (Nehmen). Genießt  den Moment zwischen diesen widersprüchlichen Kräften, und erfahrt so die Erleuchtung eures Bewusstseins im Göttlichen Schöpfungskern.

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/ Lichtspuren S 97 f