Das größte Geschenk

Wir versichern euch, dass euer reines Sein, eure Präsenz, Anwesenheit und euer Bewusstsein und euer Ringen um Entfaltung und Wachstum, das größte Geschenk ist, das ihr dieser Erde, der Menschheit und auch euch selbst, machen könnt. Und da wir allverbunden leben mit euch, und im Energiefeld unserer unauflöslichen Gemeinschaft, ist es auch unser Geschenk, das wir in großer Dankbarkeit und Achtung von unendlicher Freude und bedingungsloser Liebe von euch empfangen.

aus der Siriusbotschaft durch Dr. Fahrnow beim Seminar im Utting im Sept. 19 siehe auch: http://liebeslicht.net/sirius/

Übung: Wie ihr eure neuen Welten zu euch holt

Stellt euch vor, dass ihr wie ein Fisch im Wasser mit eurem Bewusstsein frei schwimmt durch die Räume des Bewusstseins, in einem kollektiven schöpferischen, großen Sinn. Stellt euch vor und fühlt, welche Freiheit darin liegt, grenzenlos gleichermaßen geborgen, geliebt und lebendig zu sein. Versorgt, getragen und verbunden.

Dies ist der Schritt, mit dem ihr die neuen Welten zu euch holt, und die aus den Potentialen eures Geistes, der größer ist als eure Ich-Identität, bereits erschaffen wurden.

aus einer Siriusbotschaft durch Dr. Fahrnow beim Seminar in Utting am 15.9.19

siehe auch http://liebeslicht.net/sirius/

Eure neue Kultur der Liebe erwartet euch im Raum der Möglichkeiten

Eure Sehnsucht hat sie erschaffen, eure Göttlichkeit hat sie gesegnet, und nun lagert sie in einer feinstofflichen Dimension, um von euch abgeholt zu werden. Seid ihr bereit, ihr Lieben? Wieviele von euch möchte nun Realität werden lassen, was in ihren Träumen vorbereitet wurde? Ihr wisst, was ihr dazu braucht, liebe Sternengeschwister. Öffnet euer Herz dem Mitgefühl für alles, was auf eurem Planeten derzeit geschieht……..

und weiter: 10-8-19-trennung-und-synthese-zwei-prinzipien-der-schoepfung/

auch dies ist ein Thema unseres Sirius Kongresses am 31.5.20 in Würzburg. Gemeinsam gestalten wir friedliche Begegnungen, Räume der Herzkohärenz …

Euer neues Jahr ist das erste von drei Hauptjahren der Wandlung

Unter den aufbrechenden Strukturen eurer alten Ordnung erwarten euch die Wunder einer neuen Zeit; wie die Frühlingsblumen, die unter dem Eis des Winters auf ihre Blüte warten. Ihr habt die Saat für neue Kulturen ausgebracht. Jetzt dürft ihr sie pflegen und behüten, damit sie zu starken Pflanzen heranwächst; Pflanzen, deren süße Früchte euch reiche Nahrung schenken werden…

und weiter: http://liebeslicht.net/siriusbotschaft-zum-jahreswechsel-2019-2020/

Aktuelle Sirius-News zur Saturn-Pluto Konjunktion am 12.01.2020

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow Waldaweg 33 86919 Utting am Ammersee

Liebste Sternengeschwister!

In diesen Tagen erlebt ihr eine besondere Planetenstellung in eurem Sonnensystem. Aus eurer Sicht treffen sich der kleine, geistig hoch entwickelte Merkur mit eurem Lehrmeister Saturn und dem noch wenig entwickelten Kleinstplaneten Pluto. Dieses Zusammentreffen findet natürlich nur aus eurer Perspektive statt. In Wahrheit sind die drei Planeten über große Raumdistanzen voneinander entfernt. Aber in ihrer jeweiligen Laufbahn begegnen sie einander so, dass sie ihre Energien über das kosmische Ätherfeld gemeinsam zu euch bringenkönnen.

Das heutige Ereignis (12. Januar 2020) ist von großer Bedeutung, und ihr alle spürt es. Ein Entwicklungszyklus von beinahe 40 Jahren geht damit in seine letzte Runde. Merkur bringt euch die Inspiration des in eurem Sonnensystem am weitesten entwickelten Planeten Uranus. Zu diesem Zwecke transformiert er die uranischen Botschaften in für euch erträgliche Frequenzen. Eure alten Völker wussten das und bezeichneten ihn als Götterboten. Uranus regiert das neue Wassermannzeitalter, und große Wachstumsimpulse wird er in den kommenden Jahrhunderten zu euch bringen. Bisher galt er euren Astrologen als Unruhestifter, da seine hoch vibrierenden Energien oft plötzlich und ohne Vorbereitung hereinkamen. Dieses Blatt wendet sich nun, und wir erzählen gleich, warum dem so ist.

Saturn lehrt euch, die höchsten Schöpfungsimpulse irdisch zu verwirklichen. Er hilft euch, die nun anflutenden hohen Lichtwellen in euer tägliches Leben zu integrieren. Pluto schließlich spiegelt die noch wenig entwickelten Anteile eures Seins. Euren alten Kulturen galt er als der Höllenhund, der die dunklen, unbewussten Welten vor den bewusst entwickelten abschirmt. Hoch frequente geistige Energieformen (Uranus über Merkur) und dunkle, noch unbewusste Aspekte des Mensch-Seins (Pluto) werden nun durch euch irdisch manifest (Saturn). Dabei wird ans Licht kommen, was ihr noch zu heilen habt. Gleichzeitig aber erfahrt ihr zu jedem Zeitpunkt den Segen Geistiger Gemeinschaft. Jedes auftauchende Problem trägt seine Lösung bereits in sich!

Und jetzt berichten wir euch von einer großen Freude. Durch die weltweiten Meditationen dieser Tage übernahm das Menschheitskollektiv zum ersten Mal seit sehr langerZeit erneut Verantwortung für seinen ursprünglichen Auftrag. Geist im Fleisch – die Manifestation Göttlicher Liebe in der Materie – das ist eure in Freiheit gewählte Mission. Über Jahrzehntausende wandertet ihr dafür durch düstere, dualistisch verstrickte Ebenen. Krieg und Zerstörung folgten euch als karmisch geprägte Lernspur. Nun habt ihr den Pfad der Synthese betreten, und unsere Freude ist grenzenlos. Spürt ihr die Gemeinschaft der Sternenvölker, die euch liebvoll umarmt und feiert?

Eure Entscheidung ist von großer Tragweite. Eine neue Zeitspur beginnt, und ihr dürft eurer Entwicklung vertrauen. Uranus wendet seine Signatur. Weil ihr eure Entwicklung nun akzeptiert und Verantwortung übernehmt, muss er sich nicht mehr „plötzlich“ einbringen. Stattdessen versorgt er euch in einem stetigen Fluss mit hoch vibrierendem Liebeslicht. Schon bald werdet ihr bemerken, dass eure intuitive Wahrnehmung an Kraft gewinnt.

Heute öffnen sich die Schleier zwischen eurer innersten Wahrheit und der äußerlich verschobenen Matrix aus Scheinwahrheiten. Von nun an kommuniziert ihr einfacher als bisher mit eurer Göttlichen Seele. Ihr werdet die Matrix in ihr Original überführen, und erfahren, dass Heilung geschieht. Immer mehr Wahrhaftigkeit entwickelt sich daraus – in euch selbst, wie auch in eurem Kollektiv.

Willkommen in der Gemeinschaft der Sternenräte, ihr Lieben! Willkommen auf eurem Weg in die Göttlich lichtvolle Heimat!

Quelle: http://liebeslicht.net/saturn-pluto-konjunktion-am-12-01-2020/

Gemeinsam mit euch starten wir jetzt eine weitere Stufe der Neuwerdung

In vielen Orten wuchsen Lichtfelder aus unserer Zusammenarbeit. Nun fließen sie ineinander, um größere Kraft zu entfalten. Betrachtet euren Planeten für einen Moment von weit draußen im Universum. Erkennt ihr die Schönheit des Lichts, das ihr seid? Entzündet es nun bewusst und erlaubt ihm, heller aufzuleuchten als jemals zuvor. Macht es euch zu eurem Kompass und seht, wie daraus Liebe, Frieden und eine neue Ethik des Mensch-Seins erwachsen!

Auszug aus der Sirius Botschaft http://liebeslicht.net/siriusbotschaft-zum-jahreswechsel-2019-2020/

Botschaft zur aktuell stürmischen Weltsituation im Januar 2020

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   Waldaweg 33   86919 Utting am Ammersee; am 05.01.2020 – Botschaft der Sirianer und Vertreter anderer Sternensysteme und unseres Sonnensystems

Liebste Freundinnen und Freunde!

Heute sprechen wir aus einem größeren Kreis zu euch. Im Energiefeld anwesend sind auch die Vertreter eures Sonnensystems, Energiewesen der Plejaden und der „Großen Bärin“, und es mag sein, dass ihr ihre Vibrationen spürt. In Liebe stehn wir alle bei euch. Heute übermitteln wir euch einige Impulse für diese besondere Zeit auf eurem Planeten. Rascher als vermutet kommen jetzt die Kräfte des Unlichts in eure Sichtbarkeit. Während ihr unsere Worte aufnehmt, bitten wir euch um zwei Dinge:

Seid ohne Angst, und erlöst jede aufkommende Sorge im Liebeslicht eures Herzens. Was jetzt geschieht, mag turbulent sein für bestimmte Regionen und Menschengruppen. Dennoch sind alle Betroffenen auf ihrer Seelenebene einverstanden mit dem Geschehen. Für jeden einzelnen von euch erfüllt sich nun der individuelle Lernweg. Euer Kollektiv erhält ganz besondere Chancen der Erneuerung. Persönlich und gemeinsam werdet ihr im Bewusstsein wachsen. Erkennt das „Gute im Schlechten“; das Vollkommene in der nur scheinbaren Unvollkommenheit, und folgt eurem Pfad vertrauensvoll. 

Nutzt die Methoden von Gebet und Meditation, um die harmonische Balance von Erde und Menschheit zu unterstützen. Ruft dabei die Gottheit oder die Wesenheiten an, die euer Herz in Ruhe und Licht tauchen. Alles ist Eins, im Universum der Energien. Eure Anrufung öffnet die Tore, durch die ihr dieses Lichtfeld betretet. Nehmt euch häufig kleine Momente der Einkehr, in denen ihr liebevoll derer gedenkt, die jetzt durch Turbulenzen gehen. Segnet sie alle – die Opfer, wie auch die scheinbaren Täter. 

Opfer und Täter dieses Geschehens gehören zusammen. Gemeinsam inszenieren sie ein Spiel, das Altes zerstört, und neuen Kräften Raum gibt. Während sie das tun, wird sichtbar, was sich im Verborgenen bewegte. Und genau dadurch entfaltet sich euer Bewusstsein auf neue Art. So übernehmen Opfer wie Täter einen Dienst von großem Wert. Achtet auf die Entwicklung, und entdeckt das bisher Verborgene. Vermeidet Einmischung und Polarisierung, liebe Geschwister, und urteilt nicht. Aktuell könnt ihr nur winzige Ausschnitte des Geschehens beobachten. Wichtige Auseinandersetzungen finden „hinter den Kulissen“ statt, und eure Augen sind noch „verschlossen“, gemäß dem manipulativen Diktat der Vergangenheit. Was jetzt geschieht, wird euer Weltbild heilsam erneuern. Mit offenen Augen erschafft ihr dann eure neue Welt.

Bewahrt und pflegt euren Herzensfrieden, ihr Lieben. Sendet heilsame Impulse des Mitgefühls in die Welt. Erinnert euch daran, dass sich hier etwas wiederholen möchte, was ihr kennt und fürchtet. Und akzeptiert, dass es diesmal anders weitergehen wird. Im Christuslicht der Liebe versprechen wir euch, jede erlaubte Hilfe zu leisten – überall, und in jedem Moment. Nutzt jetzt, was wir euch gaben. Verbindet euch mit eurem SELBST, und geht voller Zuversicht in Geborgenheit und Stille, um das in Aufruhr geratene Energiefeld des Planetens zu heilen.

In Dankbarkeit und Liebe grüßen wir euch!

Quelle http://liebeslicht.net/sirius/weltfrieden-05-01-2020/