„In der wahrhaftigen Selbsterkenntnis liegt Heilung“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee http://liebeslicht.net

Auszug aus dem Buch der Fahrbows: Universelle-Heilung

Die Sirianer:

„……Denn: sowie du den Kern deines Seins erkennst, befindest du dich mitten im Göttlichen Licht….Wenn Gott in euch lebt, so seid ihr heil (ge-heil-igt). Voller Schöpferkraft und unsterblich.

Nichts gibt es, worum ihr euch sorgen müsstet. Alle Macht der Welt steht zu eurer Verfügung. Geheiligt zu sein, entspricht eurem Urzustand.

Alle Missbehaglichkeiten zeigen euch, dass ihr gerade in einer „verschobenen Matrix“ lebt.

Euer Kummer, eure Verzweiflung, eure Dramen geben Hinweis auf eine fehlerhafte Blaupause, in der ihr euch befindet.

Und daraus folgt die wichtigste Frage: Wie könnt ihr zurück finden in die „Originalmatrix“, die „Original-Blaupause“ Gottes und der Göttin?“ – soweit die Sirianer –

Im neuen Testament heißt es. „Wisst ihr nicht, dass ihr der Tempel Gottes seid und Gottes Geist in euch wohnt?“ Wir sind also göttliche Wesen, entsprungen der Urquelle und jederzeit mit ihr verbunden (ob es uns bewusst ist oder nicht).

Warum dann Kummer, Schmerz, Angst usw? – Die Sirianer nennen es hier: „verschobene Matrix“. Ich verweise auf das bereits besprochene sog. „Experiment Menschheit“ (z. B. im Buch der Fahrnows „Lichtspuren auf dem Weg“)…Kurz gesagt: Wir sind hier, um zu erfahren (und dem Universum zu zeigen): Wie verhält sich ein göttliches Wesen, das seinen Ursprung vergessen hat? Und wie findet es wieder zurück? Uns wurde von den Sirianern im Buch „Lichtspuren auf dem Weg“ gesagt, dass das „Experiment Menschheit“ (der sog.“ Fall“) nun beendet ist und wir uns wieder der Urquelle nähern (Evolution)…..Derzeit blockieren uns vielfach noch unserer Muster und inneren Widerstände…..diese nun aufzulösen und zu integrieren, könnte eine lohnende Aufgabe sein….

Hilfreich vllt die Sätze: „Ich fülle meine Matrix mit dem Licht, das Ich Bin“ und auch „Ich sage JA zu meiner Vergangenheit und segne alles was war, ist und sein wird“

– einen schönen entspannten Sonntag uns allen mit liebe Grüßen – Albrecht –

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s