Sirius-Botschaft: „Ihr habt selbst die Macht darüber, Seuchen und Krankheit zuzulassen oder zurückzuweisen“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Sirius-Botschaft – Auszug – aus dem Buch „Gespräche mit Sirius I“ https://www.ullstein-buchverlage.de – derzeit vergriffen –

Die Sirianer:

„……..Viren leben nur mit Hilfe eines Zellorgans, das ihnen als Wirt dient. Wir sind versucht zu fragen, warum ihr ihnen denn als Wirt dienen wollt?

Diese Wendung empfindet ihr möglicherweise als Zynismus. Sicher will niemand von euch bewusst das Terrain für einen Keim zur Verfügung stellen. Im Gegenteil: Ihr fühlt euch ebenso abhängig von den Viren, wie diese es in Wirklichkeit sind. Fällt euch dabei etwas auf? Könnte es sein, dass die Natur euch spiegelt?

Aus unserer Sicht habt ihr selbst die Macht darüber, Seuchen und Krankheiten zuzulassen oder zurückzuweisen.

Die aktuellen Seuchenmeldungen werden euch helfen, bewusst zu werden:

  1. Über eure Fähigkeit, mitzubestimmen, wie gesund ihr sein wollt. (Bitte sprecht mit eurem Körper; er wird eurem Entschluss folgen!)
  2. Über die Ausgleichsbewegungen der Natur
  3. Über euere Handlungen, die Ausgleich nötig machen (wo bleibt das Prinzip liebevoller Hüterschaft mit eurem Umgang mit den Nutztieren und Nahrung?)
  4. Über Manipulation und Betrug, denen ihr ausgesetzt seid (bitte überprüft, hinterfragt und diskutiert sorgfältig, was man euch an Information serviert!)

Anmerkung von mir (Albrecht)

Vorstehende Botschaft gaben uns die Sirianer in dem Buch Gespräche mit Sirius, Teil I, vor nun über 10 Jahren, als es u.a. um eine Frage im Zusammenhang mit der Schweinegrippe, Rinderwahnsinn usw. ging. Die Aussagen der Sirianer sind weiterhin aktuell – insbesondere, was wir als Kollektiv hätten erfassen und umsetzen sollen. (s.o….“hinterfragt, was man euch als Information serviert„). Die aktuelle Krisensituation zeigt, dass weiterhin viele Menschen, wohl über 90 % , den Aussagen der Politiker, der MSM usw. glaubt und sich so manipulieren und in Angst halten lassen. Das ist unserem inneren Schöpfungspotential völlig unwürdig. Ich frage mich, angesichts des zunehmenden Lichtstromes und der Tatsache, dass wir nun in die Bewusstseinsausdehnung und Evolution gehen, was im Äußern und Inneren für Weckimpulse noch nötig ist, damit noch viel mehr Menschen aufwachen aus der Gutgläubigkeit und Naivität gegenüber den Machthabern, um dann in die Selbstverantwortung zu gehen. Bei all dem, was die nächsten Wochen und Monate noch auf uns zu kommt: bleiben wir gelassen, in unserem Herzen zentriert, wissend, dass wir behütet und beschützt sind und jederzeit in unser gemeinsam geschaffenes Lichtfeld oder auch unserem innewohnenden göttlichen Lichtfunken eintauchen können, um hier Kraft und inneren Frieden zu schöpfen.

2 Gedanken zu “Sirius-Botschaft: „Ihr habt selbst die Macht darüber, Seuchen und Krankheit zuzulassen oder zurückzuweisen“

  1. Andrea 9. Oktober 2020 / 18:21

    Zu den Zeilen von Albrecht, was noch nötig ist, um noch mehr Menschen „aufzuwecken.“

    Darüber mache ich mir keine Gedanken mehr. Meine Wahrnehmung ist, dass diese Leute nicht dasselbe Ziel haben wie wir und deswegen ihren materiellen Weg weiter verfolgen. Sie sind wie angekettet und haben nicht die geringste Bereitschaft, dies zu erkennen.

    Die Würfel sind gefallen – es gibt nichts mehr zu tun.

    Liken

    • albrechtsirius 9. Oktober 2020 / 18:52

      ich glaube, liebe Andrea, dass es im Grunde auf die innere, teils unbewusste Entscheidung ankommt, das Leben zu fördern und schützen oder das Leben zu stören und zu zerstören. Auch haben wir nach meiner Information vor einigen Jahren als Kollektiv entschieden, diesen Aufstieg in höhere Frequenzen gemeinsam zu gehen. Und nur die, die wirklich noch 3 D Erfahrungen machen wollen, also Opfer Täter Spiele usw., meist „jüngere“ Seelen, erhalten neue „Spielräume“ im Universum. Wesenheiten, die darauf aus sind, die Menschen zu manipulieren, kontrollieren, Macht auszuüben, sie weiterhin als Sklaven Rasse zu missbrauchen, werden den Planeten verlassen.. und dürften schon dabei sein…..

      Die kommenden Umwälzungen und Erschütterungen werden, so mein Gefühl, noch vielen Menschen die Augen öffnen und sie bzw. wir werden erkennen, dass sie/wir belogen und betrogen wurden. Und dann können wir neu wählen. Ich gehe davon aus, dass wir erkennen, dass das Spiel von Gut und Böse beendet werden muss, um neue Strukturen für eine neue Zivilisation des Friedens zu erschaffen. Dazu gehört, den „Widersachern“ zu vergeben, zu erkennen, dass sie uns letztlich geholfen haben, in die Selbstermächtigung zu kommen. Aus weltlicher Sicht werden sie jedoch das, das sie angerichtet haben, wieder gut machen müssen…

      liebe Grüße

      Albrecht

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s